Login

Chevrolet Spark: Facelift

28.08.2012 09:28:19 | Cornelia Wahl
Chevrolet Spark, Modelljahr 2013, SeitenansichtChevrolet hat den City-Flitzer Spark zum Modelljahr 2013 außen und innen überarbeitet. 

Neue Front, modifiziertes Heck

Zu den Modifikationen außen zählen eine neue Frontschürze mit zweigeteiltem Kühlergrill und neue Gehäuse für die Scheinwerfer in Kombination mit Nebellichtern. Dazu kommen neue metalllegierte Felgen in 14 oder 15 Zoll. Am Heck des Chevrolet Spark wandert das LED-Bremslicht von der Mitte in den Spoiler. 

Mehr Stauraum für innen

Im Innenraum setzt Chevrolet beim Spark ab dem Modelljahr 2013 neue Dekore ein. Die Mittelkonsole erhielt eine veränderte Gestaltung mit zusätzlicher Ablagemöglichkeit. 

Zwei Benziner zur Wahl

Chevrolet schickt den Spark mit zwei Motoren zur Wahl auf Stadt-Tour: Zum einen bietet die GM-Tochter einen 1,0 Liter großen Benziner an, der 50 kW (68 PS) leistet. Zum anderen ist der 1,2-Liter-Benziner mit 60 kW (82 PS) für den Spark zu bekommen. Beide Aggregate begnügen sich im Mittel mit einem Verbrauch von fünf Liter je 100 Kilometer. Das entspricht einem Kohlendioxidausstoß von 118 Gramm je Kilometer. 

Bild: © Chevrolet