Login

Jetzt im Handel: Audi Q5

07.09.2012 13:57:25 | Cornelia Wahl
Audi Q5Ab heute (7.9.) stehen die überarbeiteten Varianten des Audi Q5 bei den Händlern. Die Modifizierungen betreffen die Motoren und die Ausstattung. 

Fünf Motoren zur Wahl beim Audi Q5

Für den Audi Q5 stehen nun drei Diesel und zwei Benziner zur Wahl. Die Aggregate verfügen stets über Direkteinspritzung und sind aufgeladen. Zur Verbrauchsminderung ist bei allen Varianten eine Start-Stopp-Einrichtung an Bord. Das Leistungsspektrum der Diesel reicht von 105 kW (143 PS) bis hin zu 180 kW (245 PS). Bei den Benzinern steht ein neuer Vierzylinder mit zwei Liter Hubraum zur Verfügung. Es leistet 165 kW (225 PS). Der zweite Ottomotor kommt mit Kompressor-Aufladung auf 200 kW (272 PS). 

Q5 auch mit Hybrid-Antrieb

Als weitere Variante gibt es den Audi Q5 Hybrid Quattro. Dessen Systemleistung ist mit 180 kW (245 PS) angegeben. Als Batterie ist eine luftgekühlte Lithium-Ionen-Batterie an Bord. Die Kraft überträgt eine Achtstufen-Tiptronic an alle vier Räder. Der Hybrid-Q5 kann in drei Fahrprogrammen gefahren werden: rein elektrisch, effizient oder sportlich. 

Fahrwerk modifiziert

Veränderungen gab es bei den Federn, Dämpfern und Stabilisatoren im Fahrwerk des Q5. Neu ist die elektromechanische Servolenkung, die geschwindigkeitsabhängig unterstützt und beim Geradeauslauf keine Energie verbraucht. 

Aufgefrischte Optik

Optisch zeigt sich der facegeliftete Audi Q5 an der veränderten Scheinwerfergrafik, dem modifizierten Kühlergrill und den moderneren Audi-Ringen. Neu ist der Frontstoßfänger.  Neu am Heck ist die Gestaltung des Diffusor-Einsatzes. 

Audi bietet den neuen Q5 ab 35.200 Euro an.

Bild: Audi
Autor: Cornelia Wahl