Login

Jetzt im Handel: Volvo V40

15.09.2012 08:45:42 | Cornelia Wahl
Volvo V40 FrontansichtPremierenfieber beim Volvo-Händler: Heute (15.9.) feiert der V40 seine Markteinführung.

Dynamischere Erscheinung

Der neue Volvo V40 ist dynamischer geworden. Auffällig sind die beiden Kanten auf der Motorhaube, die wie ein V auf den Kühlergrill zulaufen. Links und rechts neben dem Kühlergrill sind große Scheinwerfer montiert. 

Fußgänger-Airbag Serie

Eine besondere Neuheit, die zur Serienausstattung zählt, ist der Fußgänger-Airbag. Melden die Sensoren im vorderen Stoßfänger eine Berührung mit einem Fußgänger, hebt sich die Motorhaube erst mal an. Dann löst der Airbag aus. Der Luftsack erstreckt sich über den Bereich unterhalb der geöffneten Motorhaube, deckt annähernd ein Drittel der Frontscheibe und den unteren Teil der A-Säule ab. 

City-Safety weiterentwickelt

Erhältlich ist zudem ein Fahrerassistent, der den Steuermann vor querendem Verkehr beim Ein- und Ausparken warnt. Eine Weiterentwicklung erfuhr das City-Safety-System. Der Assistent hilft nun dem Fahrer, Auffahrunfälle bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h zu verhindern oder deren Schwere zu mildern. 

Fünf Motoren zur Wahl

Für den Volvo V40 stehen zwei Benziner mit einer Leistung von 110 kW (150 PS) beziehungsweise 132 kW (180 PS) zur Wahl. Bei den Diesel -Motoren gibt es drei Wahlmöglichkeiten. Sie leisten 84 kW (115 PS), 110 kW (150 PS) oder 130 kW (177 PS). Sämtliche Triebwerke sind mit einer Start-Stopp-Einrichtung kombiniert. Die Kraftübertragung kann per Hand oder über ein Automatik-Getriebe erfolgen. Im Programm sind zudem ein Dynamik- und ein Sportfahrwerk. 

Sportlichere Ausstattung: R-Design

Darüber hinaus gibt es die Ausstattung R-Design. Kennzeichen der R-Design-Ausstattung sind sportliche Elemente an Front und Heck. Dazu kommt die neue Außenfarbe Rebel Blue. Im Innenraum sind beispielsweise modifizierte Sportsitze zu finden. Darüber hinaus weisen R-Design-Logos an verschiedenen Stellen auf die Ausstattung hin. 

Einen Volvo V40 gibt es zu Preisen ab 24.680 Euro.

Bild: Volvo