Login

Jetzt im Handel: Opel Mokka und Astra

06.10.2012 06:08:45 | Cornelia Wahl
Opel MokkaAb heute (6.10.) steht der neue Opel Mokka bei den Händlern. Gleichzeitig feiert der neue Astra sein Debüt im Handel. Und es wird der Vorverkauf des Opel Adam gefeiert. 

Opel Mokka

Der Opel Mokka ist ein Kompakt-SUV (Sports Utility Vehicle). Er misst 4,28 Meter in der Länge und bietet Platz für fünf Personen. Neben den vielen Ablagen im Innenraum verfügt der Kompakt-SUV über ein Kofferraumvolumen von bis zu 1372 Liter. Den Mokka gibt es mit drei Motoren - zwei Benziner und einen Diesel-Motor. Das Leistungsspektrum reicht von 85 kW (115 PS) bis hin zu 103 kW (140 PS). Ist der Mokka mit einem Schaltgetriebe ausgestattet ist eine Start-Stopp-Einrichtung an Bord. Außerdem steht eine Sechsstufen-Automatik zur Wahl. Darüber hinaus gibt es den Mokka mit 4x4-Antrieb. Zur Serienausstattung des Mokka zählen unter anderem ein elektronisches Stabilitätsprogramm, eine Traktionskontrolle und eine Bergan- und -abfahrhilfe. Opel bietet den Mokka in den Ausstattungen Selection, Edition und Innovation an. Die Preise beginnen bei 18.990 Euro.

Opel Astra LimousineOpel Astra

Von nun an komplettiert die Limousine die Astra-Familie. Darüber hinaus bekommen der Fünftürer, der Sports Tourer und die viertürige Limousine eine neue Front. Die Veränderungen betreffen den Kühlergrill und die Frontscheinwerfer. Beim Fünftürer wurde das Heck neu gestaltet. Opel bietet den Astra mit fünf Türen ab 14.990 Euro an. Für die neue Limousine beginnen die Preise bei 18.270 Euro. Die Motorpalette der Astra Limousine umfasst Diesel- und Benzin-Motoren. Sämtliche Aggregat erfüllen die Euro-5-Abgasnorm. Ihr Leistungsspektrum reicht von 74 kW (100 PS) bis hin zu 132 kW (180 PS). Bei den Schaltungen stehen Fünf- oder Sechsgang-Getriebe zur Wahl. Die Eco-Flex-Motoren verfügen über eine Start-Stopp-Einrichtung und eine Bremsenergierückgewinnung. Dazu kommen ein Wärmemanagement und aktive aerodynamische Komponenten. Die Modelle, die über eine Start-Stopp-Einrichtung verfügen, sind ab Werk mit einem Fahrassistenten ausgerüstet. Er informiert den Fahrer beispielsweise über den aktuellen Verbrauch und gibt eine Empfehlung, wann der Gang gewechselt werden sollte.

Opel Adam

Er misst 3,70 Meter in der Länge, 1,72 Meter in der Breite, der neue Opel Adam. Bis er zu den Händlern rollt, dauert es noch ein paar Monate. Bestellt werden kann der Adam jetzt schon. Sein Einstiegspreis beträgt 11.500 Euro. 

Bilder: © Opel