Login

Porsche Cayenne Turbo S: 550 PS stark

12.10.2012 14:22:28 | Cornelia Wahl
Porsche Cayenne Turbo SPorsche toppt Anfang 2013 die Baureihe Cayenne mit dem Turbo-S-Modell.

50 PS und 50 Nm mehr als im Turbo

Der V8 im Cayenne Turbo S leistet mit 405 kW (550 PS) 37 kW (50 PS) mehr als in der Turbo-Variante. Um 50 Newtonmeter auf 750 Newtonmeter erhöhten die Porsche-Macher das maximale Drehmoment. So gestärkt sprintet der Cayenne Turbo S in 4,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Für dieselbe Disziplin benötigt der Cayenne Turbo 0,2 Sekunden länger. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 283 km/h (Cayenne Turbo: 278 km/h). Einigkeit herrscht beim Mittelverbrauch mit 11,5 Liter auf 100 Kilometer. 

Wichtige elektronische Helfer an Bord

Der neue Porsche Cayenne Turbo S hat alle relevanten Regelsystem ab Werk verbaut. So verfügt er über eine Kombination aus Luftfederung und aktiver Dämpfungsregelung (PASM). Für eine fast auf null reduzierte Wankneigung in Kurven ist die Porsche Dynamic Chassis Control. (PDCC) verantwortlich. Ebenfalls im Serienumfang enthalten ist die Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus)-Technik. Das System arbeitet mit variabler Momentenverteilung an den Hinterrädern in Kombination mit der elektronisch geregelten Hinterachs-Quersperre. Das sorgt für mehr Traktion. Ein weiteres Serienmerkmal ist das Sport-Chrono-Paket. 

Zweifarbiges Interieur

Äußerlich erkennt man das Top-Modell der Cayenne-Baureihe an den mit schwarzem Hochglanzlack überzogenen Lufteinlassgittern. Auch in mit schwarzem Hochglanzlack verfeinert sind die Bugleuchtengehäuse und die Spiegelteile. Die 21 Zoll großen Turbo II-Räder sind an der Innenseite in Hochglanzschwarz lackiert. Im Innenraum haben sich Die Porsche-Macher neue zweifarbige Lederausstattungen ausgedacht. Die Kombinationen sind Schwarz/Carrerarot oder Schwarz/Luxorbeige. Dazu gibt es passend Ziernähte in Carrerarot oder Luxorbeige. Eine weitere Verfeinerungsmöglichkeit bietet das Interieurpaket Carbon. 

Porsche bietet den Cayenne Turbo S ab 151.702 Euro an. Die Markteinführung ist für Januar 2013 angekündigt.

Bilder: Porsche