Login

Subaru Forester: Info und Bild zur 4. Generation

01.11.2012 10:02:09 | Cornelia Wahl
Subaru Forester Modelljahr 2013 Japan-SpezifikationSubaru hat heute (1.11.) erste Infos und ein Bild der vierten Generation des Forester veröffentlicht. 

Neuer Forester ist größer geworden

Die vierte Generation des Subaru Forester hat leicht geänderte Abmessungen bekommen. In der Länge legte der SUV (Sport Utility Vehicle) um 35 Millimeter auf 4,595 Meter zu. Die Breite wuchs um 15 Millimeter auf 1,795 Meter. Und mit 1,697 Meter ist der neue Forester 22 Millimeter höher als der Vorgänger. Für eine verbesserte Übersicht sitzen Fahrer und Beifahrer leicht erhöht.

Drei Boxer-Motoren zur Wahl

Der neue Subaru Forester ist wieder mit einem permanenten symmetrischen Allradantrieb ausgerüstet. Als Motoren stehen drei 2,0-Liter-Boxer-Aggregate zur Wahl. Im Forester 2.0X werkelt ein Benziner mit Multipoint-Einspritzung. Der Boxermotor leistet 110 kW (150 PS). Im 2.0D arbeitet ein Selbstzünder mit Common-Rail-Technik. Der Diesel-Boxer entwickelt eine Leistung von 108 kW (147 PS). Seine Premiere feiert der Twin-Turbo-Direkteinspritzer im neuen Forester. Der Turbo-Benziner im 2.0XT hat eine Leistung von 177 kW (240 PS) und ein Drehmomentmaximum von 350 Newtonmetern. Die Topmotorisierung erhielt zudem ein eigenständiges Design, das den sportlichen Charakter des SUV unterstreicht. 

Kommt im ersten Quartal 2013 in den Handel

Die Weltpremiere der vierten Forester-Generation findet am 13. November 2012 in Japan statt. In Deutschland soll der neue Forester im März 2013 zu den Händlern rollen.

Bild: Subaru