Startseite

Formel 1 - GP China - Qualifying: Hamilton auf Pole

13.04.2013 09:14:14 | Cornelia Wahl
GP China - Lewis Hamilton - Mercedes GPBeim Großen Preis von China (14.4., 9 Uhr MESZ) startet Lewis Hamilton im Mercedes von der Pole-Position. Neben ihm parkt Kimi Räikkönen seinen Lotus. Die zweite Startreihe teilen sich Ferrari-Pilot Fernando Alonso und Nico Rosberg (Mercedes). Sebastian Vettel (Red Bull Racing) wurde ohne Zeit Neunter. Mark Webbers Red-Bull-Bolide hatte zu wenig Benzin für eine Probe im TankDer Australier wurde vom 14. auf den 22. Platz zurückversetzt. 

Ebenfalls unter die Top Ten gekommen ist Nico Hülkenberg. Der Sauber-Pilot startet am Sonntag von Rang zehn. Adrian Sutil im Force India wurde 13.

GP China 2013 -  Qualifying

Platz Fahrer Team Zeit [min]
1 Lewis Hamilton Mercedes 1.34,484
2 Kimi Räikkönen Lotus 1.34,761
3 Fernando Alonso Ferrari 1.34,788
4 Nico Rosberg Mercedes 1.34,861
5 Felipe Massa Ferrari 1.34,933
6 Romain Grosjean Lotus 1.35,364
7 Daniel Ricciardo Toro Rosso 1.35,998
8 Jenson Button McLaren 2.05,673
9 Sebastian Vettel Red Bull Racing -
10 Nico Hülkenberg Sauber -
11 Paul di Resta Force India 1.36,287
12 Sergio Perez McLaren 1.36,314
13 Adrian Sutil Force India 1.36,405
14 Mark Webber Red Bull Racing 1.36,679
15 Pastor Maldonado Williams 1.37,139
16 Jean-Eric Vergne Toro Rosso 1.37,199
17 Valtteri Bottas Williams 1.37,769
18 Esteban Gutierrez Sauber 1.37,990
19 Jules Bianchi Marussia 1.38,780
20 Max Chilton Marussia 1.39,537
21 Charles Pic Caterham 1.39,614
22 Giedo van der Garde Caterham 1.39,660

* Mark Webber wurde ans Ende des Feldes versetzt. Grund: In seinem Red Bull war nicht genügend Benzin für eine Benzinprobe. 
Formel 1 - 2013: GP Australien - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Australien - Qualifying
Formel 1 - 2013: Die Regeländerungen
Formel 1 - 2013: Fahrer und Teams

Bild: Mercedes