WRC 2013: Rallye Deutschland

25.08.2013 20:46:17 | Cornelia Wahl
WRC 2013 Deutschland - Dani SordoDaniel Sordo und Carlos del Barrio im Citroën DS3 WRC sind die Gewinner der WRC-Rallye Deutschland. Das spanische Duo war das schnellste auf der Asphaltrallye. Zweiter wurden die Ford-Piloten Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul. Auf Platz drei machten Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen den Citroën-Erfolg perfekt. 

VW im Pech

Für VW lief es auf der Deutschland-Rallye nicht nach Plan. Ogier, der seinen WM-Sieg für VW in heimischen Gefilden hätte einfahren können, war am Freitag zusammen mit seinem Beifahrer Julien Ingrassia in Führung liegend ausgeschieden. Die Hoffnungen, die dann auf dem VW-Duo Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila lagen erfüllten sich nicht. Das VW-Team war am dritten von vier Veranstaltungstagen von der Strecke gerutscht und musste unter dem Rally-2-Reglement zurückkehren. Immerhin waren Latvala und sein Beifahrer Anttila am Ende der Veranstaltung noch auf Rang sieben zu finden. 

14. Wertungsprüfung abgesagt

Die 14. Wertungsprüfung Arena Panzerplatte 2 wurde wegen eines tödlichen Zwischenfalls am Samstag abgesagt. Vor Beginn der Wertungsprüfung kamen zwei Niederländer auf einer Demonstrationsfahrt mit ihrem Oldtimer des Typs Triumph TR7 von der Strecke ab und verstarben an der Unfallstelle. 

Ergebnis Rallye Deutschland 2013
 
Platz Fahrer Auto Zeit
1 Daniel Sordo/Carlos del Barrio Citroën DS3 WRC 3:15.19,4 h
2 Thierry Neuville/Nicolas Gilsou Ford Fiesta RS WRC + 53,0 s
3 Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen Citroën DS3 WRC + 2.36,1 min
4 Martin Prokop/Michal Ernst Ford Fiesta RS WRC + 8.00,8 min
5 Robert Kubica/Maciek Baran Citroën DS3 WRC + 9.01,3 min
6 Elfyn Evans/Daniel Barritt Ford Fiesta RS WRC + 9.14,2 min
7 Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila VW Polo R WRC + 9.55,0 min
8 Hayden Paddon/John Kennard Skoda Fabia S2000 + 13.01,2 min
9 Mads Østberg/Jonas Andersson Ford Fiesta RS WRC + 13.28,1 min
10 Evgeny Novikov/Ilka Minor Ford Fiesta RS WRC + 15.17,9 min

WRC 2013 - Stand nach der 9. WRC-Rallye
 
Platz Fahrer Punkte
1 Sébastien Ogier 184
2 Thierry Neuville 109
3 Jari-Matti Latvala 98
4 Dani Sordo 96
5 Mikko Hirvonen 88
6 Sébastien Loeb 68
7 Mads Østberg 65
8 Martin Prokop 49
9 Evgeny Novikov 40
10 Nasser Al-Attiyah 30

WRC 2013 - Rallye Finnland
WRC 2013 - Rallye Italien
WRC  2013 - Rallye Griechenland
WRC 2013 - Rallye Argentinien
WRC 2013 - Rallye Portugal
WRC 2013 - Rallye Mexiko
WRC 2013 - Rallye Schweden
WRC 2013 - Rallye Monte Carlo

Bild: © Citroën