Genf 2014: Bentley Continental GT Speed

04.03.2014 09:41:25 | Cornelia Wahl
Bentley GT SpeedBentley zeigt auf dem Auto Salon in Genf 2014 den Continental GT Speed optisch verfeinert und mit mehr Leistung. 

Etwas mehr Leistung für den W12

So leistet das 6,0 Liter große W12-Aggregat 467 kW (635 PS). Das Drehmomentmaximum ist bei 820 Newtonmetern erreicht. Der Doppelturbo beschleunigt die Coupéversion bis Tempo 331. Die Cabrio-Variante des Continental GT Speed hat eine Höchstgeschwindigkeit von 327 km/h. 

Details in Wagenfarbe

Optisch zeigt sich die Luxuslimousine durch kleine Details verfeinert. So sind die Spoilerlippe vorne, die Seitenschwellerleisten und der Heckdiffusor als Teil der Mulliner-Styling-Specification in Wagenfarbe lackiert. Mit dunkel getönten Oberflächen versehen sind die 21 Zoll großen Leichtmetallfelgen sowie die Front- und Heckscheinwerfer. Die Bremssättel sind rot lackiert. An den beiden vorderen Kotflügeln finden sich verchromte Speed-Embleme. Für den Innenraum gibt es eine neu entwickelte Farbenkombination, die ausschließlich für die Speed-Modelle zu haben ist. 

Der Auto Salon in Genf öffnet vom 6. bis zum 16. März 2014 seine Tore. 

Bild: Bentley