Formel 1 - GP Italien - Rennen: Hamilton triumphiert

06.09.2015 15:25:31 | Cornelia Wahl
GP Italien - Rennen: Lewis Hamilton siegt in Monza
Den Großen Preis von Italien gewann Lewis Hamilton im Mercedes. Zweiter wurde Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel vor Williams-Pilot Felipe Massa. Vierter wurde Valtteri Bottas (Williams). Nico Hülkenberg (Force India) wurde Siebter. Hamilton feierte damit einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg.

Schlechter Start für Kimi Räikkönen

Eine Schrecksekunde gab es gleich am Start. Kimi Räikkönens Ferrari blieb stehen als die Startampel auf Grün umschaltete. Die 'Fahrer hinter dem Finnen in der Startaufstellung kamen ohne Berührung vorbei und Räikkönen fiel auf den letzten Platz zurück. Der Finne konnte sich beim Heim-Grand-Prix für Ferrari bis auf Platz fünf vorkämpfen. Für unerlaubtes Verlassen der Strecke wurde Carlos Sainz (Toro Rosso) mit einer Fünf-Sekunden-Strafe in der Boxengasse bedacht. 

Null-Nummer für Nico Rosberg

Bereits in Runde zwei kam das Aus für Lotus-Pilot Romain Grosjean. Eine Runde später stieg Pastor Maldonado in der Box aus seinem Lotus. Anders hat sich Nico Rosberg das Wochenende vorgestellt. In Runde 51 rollte der Mercedes von Nico Rosberg auf Rand drei liegend mit einem Motorschaden aus. Der Deutsche verliert damit auch wichtige Punkte im Kampf um den Weltmeistertitel in der Fahrerwertung.

Gesamtwertung: Hamilton vor Rosberg

In der Gesamtwertung bleibt Nico Rosberg trotz seines Ausfalls hinter Lewis Hamilton auf Rang zwei. Sebastian Vettel ist Gesamt-Dritter mit 21 Punkten Rückstand auf Nico Rosberg.

Das nächste Rennen ist der Große Preis von Singapur.

Ergebnis GP Italien 2015

 
Zieleinlauf Fahrer Team Zeit
1 Lewis Hamilton Mercedes  1:18.00,688 h
2 Sebastian Vettel Ferrari  + 25,042 s
3 Felipe Massa Williams  + 47,635 s
4 Valtteri Bottas Williams  + 47,996 s
5 Kimi Räikkönen Ferrari  + 68,860 s
6 Sergio Perez Force India  + 72,783 s
7 Nico Hülkenberg Force India  + 1 Runde
8 Daniel Ricciardo Red Bull Racing  + 1 Runde
9 Marcus Ericsson Sauber  + 1 Runde
10 Daniil Kvyat Red Bull Racing  + 1 Runde
11 Carlos Sainz jr.  Toro Rosso  + 1 Runde
12 Max Verstappen Toro Rosso  + 1 Runde
13 Felipe Nasr Sauber  + 1 Runde
14 Jenson Button McLaren-Honda  + 1 Runde
15 Will Stevens Manor-Marussia  + 2 Runden
16 Roberto Merhi Manor-Marussia  + 2 Runden
17 Nico Rosberg Mercedes + 3 Runden
18 Fernando Alonso McLaren-Honda + 6 Runden


Formel 1 - Stand nach dem 12. Saison-Lauf 2015
 
Platz Fahrer Punkte
1 Lewis Hamilton 252
2 Nico Rosberg 199
3 Sebastian Vettel 178
4 Felipe Massa 97
5 Kimi Räikkönen 92
6 Valtteri Bottas 91
7 Daniil Kvyat 58
8 Daniel Ricciardo 55
9 Romain Grosjean 38
10 Sergio Perez 33
11 Nico Hülkenberg 30
12 Max Verstappen 26
13 Felipe Nasr 16
14 Pastor Maldonado 12
15 Fernando Alonso 11
16 Carlos Sainz 9
17 Marcus Ericsson 9
18 Jenson Button 6

Formel 1 - WM-Stand Konstrukteure nach dem 12. Lauf 2015
 
Platz Team Punkte
1 Mercedes-AMG 451
2 Ferrari 270
3 Williams 188
4 Red Bull Racing 113
5 Force India 63
6 Lotus 50
7 Toro Rosso 35
8 Sauber 25
9 McLaren-Honda 17


Formel 1 - 2015: GP Italien - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Belgien - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Belgien - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Ungarn - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Ungarn - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Großbritannien - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Großbritannien - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Österreich - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Österreich - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Kanada - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Kanada - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Monaco - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Monaco - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Spanien - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Spanien - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Bahrain - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Bahrain - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP China - Rennen
Formel 1 - 2015: GP China - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Malaysia - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Malaysia - Qualifying
Formel 1 - 2015: GP Australien - Rennen
Formel 1 - 2015: GP Australien - Qualifying
Formel 1 - 2015: Die Regeländerungen
Formel 1 - 2015:: Fahrer und Teams

Bild: Mercedes