Login

Euro NCAP-Crashtest: Ein Ausreißer

28.11.2012 17:16:17 | Cornelia Wahl
Dacia Lodgy beim FrontalcrashDie Euro NCAP-Organisation und der ADAC haben 15 Fahrzeuge in Sachen Crash auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis: Es gab einen Ausreißer.

15 Modelle wurden gecrasht

Die Probanden, die zum Test beordert wurden, waren der Dacia Lodgy, der Fiat 500 L, der Ford Fiesta, der Ford Kuga, der Hyundai Santa Fe, die Mercedes A-Klasse, der Outlander von Mitsubishi, der Opel Mokka, der Seat Leon, der Skoda Rapid und sein Pendant von Seat, der Toledo, der Forester von Subaru, der Range Rover, der Volvo V60 Plug-in-Hybrid und der Golf VII. 

Dacia Lodgy mit Schwächen in der Sicherheit

Alle getesteten Modelle mit Ausnahme des Dacia Lodgy haben in der Gesamtwertung alle fünf Sterne erreicht. Der Dacia Lodgy wurde mit drei Sternen bewertet. Zwar ist der Dacia Lodgy für unter 10.000 Euro zu bekommen. Allerdings bietet er deutliche Schwächen im Frontalcrash, Pfahl- und Heckaufprall und in Sachen Fußgängerschutz. Beim Frontalcrash erwies sich die Fahrgastzelle als instabil. Teile drangen in den Fußraum ein. Beim Fußgängerschutz wurden die Vorderkante und alle seitlichen Bereich der Motorhaube in ihrer aggressiven Gestaltung bemängelt. In Sachen aktive Sicherheit wartet der Dacia Lodgy ausschließlich in Deutschland mit einem elektronischen Stabilitätsprogramm ab Werk auf. Der Euro NCAP-Crashtest bezieht sich auf die Ausstattung in Europa. 

Bild: ADAC