Login

VW Polo R WRC: 220 PS stark

11.12.2012 13:43:56 | Cornelia Wahl
VW Polo R WRC FrontansichtVW nimmt ab der Saison 2013 mit einem Polo WRC an der World Rally Championship (WRC) teil. Ein Grund für die Wolfsburger, die Polo-Familie um ein Sondermodell namens R WRC zu erweitern.

2,0-Liter-TSI als Treibsatz

Der VW Polo R WRC ist der bislang stärkste Serien-Polo. Er wird von einem zwei Liter großen turboaufgeladenen Benzindirekteinspritzer angetrieben. Der TSI-Motor leistet 162 kW (220 PS). Er liefert ein maximales Drehmoment von 350 Newtonmetern. Die Kraft fließt über ein manuell zu schaltendes Sechsgang-Getriebe an die Vorderräder. Den Sprint aus dem Stand auf Landstraßentempo erledigt der schnelle Polo in 6,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit gibt VW mit 243 km/h an. 

Weiße Farbe mit Rallye-Streifen

Der Polo R WRC wird in einer weißen Grundlackierung mit blau-grauem Streifendekor geliefert. Die Stoßfänger sind im WRC-Design ausgeführt. An die Räder des WRC-Autos erinnern auch die 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen im Design Cagliari. Sie sind bestückt mit Reifen der Dimension 215/35. Für ein sportliches Handling ist das Sportfahrwerk an Bord. Und für eine ordentliche Ausleuchtung der Fahrbahn bei Nacht sind Bi-Xenonscheinwerfer montiert. 

VW Polo R WRC SitzeAusstattungsmerkmale des Polo R WRC

Im Innenraum sind Sportsitze mit WRC-spezifischen Bezügen eingebaut. Das Multifunktionslenkrad träg einen Alcantara-Überzug. Der Dachhimmel ist in Schwarz. Die Pedale tragen Aluminiumoptik. Darüber hinaus umfasst die Serienausstattung des Polo R WRC vorne eine Mittelarmlehne, eine Geschwindigkeitsregelanlage sowie einen Licht- und Regensensor. Mit an Bord ist zudem das Winter-Paket. In ihm bündeln die Wolfsburger Ausstattungen wie Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanlage, beheiztes Scheibenwischwasser). Für einen wohltemperierten Innenraum sorgt eine Klimaautomatik. Gegen Langfinger schützt eine Diebstahlwarnanlage. Für die Unterhaltung und als Wegweiser fungiert das Radio-Navigationssystem mit USB- und MP3-Schnittstelle. Die Airbag-Ausstattung ist um Kopf-Luftprallsäcke erweitert. 

Ab sofort bestellbar

Der Vorverkauf des VW Polo R WRC hat heute (11.12.) begonnen. Gebaut werden 2500 Stück. Der Preis beginnt bei 33.900 Euro. Die ersten Auslieferungen sollen im September 2013 erfolgen. 

Bilder: VW