Login

Mercedes CLA: Erste Infos zum kompakten Coupé

13.12.2012 09:07:18 | Cornelia Wahl
Mercedes CLA im TarnanzugMercedes bringt im Jahr 2013 ein neues kompaktes Mittelklasse-Coupé auf den Markt. Die Konzeptversion Concept Style Coupé war auf der Auto China im Frühjahr 2012 zu sehen. Wie das Konzeptfahrzeug tritt auch der CLA selbstbewusst auf. Sein Design wurde von den Baureihen CLS und SLS inspiriert. 

Mercedes CLA: bis 211 PS stark

Mercedes wird den CLA mit Turbomotoren anbieten, deren obere Leistungsgrenze mit 155 kW (211 PS) angegeben ist. Dazu kommen ein Sportfahrwerk und ein neu entwickelter Allradantrieb 4 Matic. Top-Modell wird der CLA 45 AMG sein. Dessen neu entwickelter 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor von AMG soll weit über 400 Newtonmeter Drehmoment erreichen. Dementsprechend wird der Allradantrieb angepasst. Die Kraftübertragung übernimmt beim CLA 45 AMG das AMG-Doppelkupplungsgetriebe Speedshift mit sieben Gängen. Darüber hinaus sind für den CLA zahlreiche Assistenzsystem verfügbar. Beispielsweise das Collision Prevention Assist Plus. Das weiterentwickelte System warnt optisch und akustisch vor einem möglichen Auffahrunfall. Darüber hinaus nimmt es selbsttätig eine Teilbremsung vor, wenn die Gefahr eines Zusammenpralls andauert und der Fahrer nicht reagiert. 

CLA 45 AMG mit eigenständig entwickelten Achsen

Mercedes bietet den 4,63 Meter langen, 1,777 Meter breiten und 1,437 Meter hohen CLA in fünf Ausstattungspaketen an. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Smartphones in die Anzeige und das Bedienkonzept zu integrieren. Die AMG-Version des CLA erhält ein Sportfahrwerk mit eigenständig entwickelter Vorder- und Hinterachse. Zudem sind eine Sport-Parameterlenkung und eine Hochleistungsbremsanlage montiert. Das dreistufige Stabilitätsprogramm verfügt über einen Sport-Modus. Es passt auch die Regelstrategien der variablen 4 Matic an. 

Bild: Mercedes