Login

Renault Captur: Crossover für die Stadt

11.01.2013 16:54:49 | Cornelia Wahl
Renault Captur vordere SeitenansichtRenault gibt erste Informationen über den neuen Stadt-Crossover Captur bekannt. Nach dem Clio ist er das zweite völlig neu konzipierte Modell des französischen Autobauers. 

Captur-Basis: B-Plattform

Der Renault Captur basiert auf der B-Plattform, die auch für den aktuellen Clio Verwendung findet. Beim Design haben sich die Zeichner von der Studie Captur inspirieren lassen, von der auch der Name übernommen wurde. 

Outfit und Platzverhältnisse im Captur

Kennzeichen des Renault Captur sind die erhöhte Bodenfreiheit, die großen Räder und die Zweifarb-Lackierung. Die schräg stehende Frontscheibe ist weit vorne angeordnet. Seitlich fallen markante Protektoren auf. Wie es die Plattform vermuten lässt, verfügt der Captur über kompakte Abmessungen. Dennoch soll der 4,12 Meter lange Wagen (Breite: 1,77 Meter, Höhe: 1,56 Meter) für fünf Passagiere und Gepäck (Kofferraumvolumen: 377 bis 1235 Liter) großzügig Platz zur Verfügung haben. Im Captur erinnert die erhöhte Sitzposition an diejenige eines SUV. 

Renault Captur CockpitansichtAusstattungskennzeichen des Captur

Zu den Ausstattungsmerkmalen des Captur zählen beispielsweise ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem, ein Berganfahrassistent, eine Rückfahrkamera und eine Einparkhilfe. Auch das Infotainmentsystem Renault R-Link gehört dazu. Es hat eine Online-Anbindung mit Touch-Screen und lässt sich ähnliche einem Tablet-PC bedienen. Der Bildschirm dafür ist fest im Armaturenbrett untergebracht. Ebenfalls verfügbar ist Arkamys-3D-Soundsystem mit Bluetooth- und Audiostreaming-Funktion. Das Handschuhfach integriert eine Schublade mit elf Liter Volumen. Als Ausstattungsniveaus stehen Expression, Dynamique und Luxe zur Wahl. 

Sparsame Benziner und Diesel zur Wahl

Bei den Motoren setzt Renault auf moderne sparsame Benzin- und Diesel-Aggregate. Deren mittlere Kohlendioxidemissionen sollen ab 96 Gramm CO2 je Kilometer betragen. So verbraucht der Energy TCe 90 im Schnitt fünf Liter Super auf 100 Kilometer (CO2: 115 Gramm je Kilometer). Der Captur TCe 120 EDC kommt über dieselbe Streckenlänge mit 5,4 Liter Sprit aus (CO2: 125 g/km). Der Energy dCi 90-Diesel konsumiert 3,7 Liter Diesel je 100 Kilometer (CO2: 95 g/km).

Die Preise für den neuen Renault Captur beginnen bei den Benzinern bei 15.290 Euro. Für den Diesel müssen mindestens 17.090 Euro verfügbar sein. 

Bilder: Renault
aktualisiert 06.03.2013 14:47:23
aktualisiert 12.04.2013 15:45:09