Login

Alfa Romeo Giulietta Collezione: Sondermodell

18.01.2013 17:49:47 | Cornelia Wahl
Alfa Romeo Giulietta CollezioneAlfa Romeo bietet die Giulietta als Editionsmodell Collezione mit exklusiven Ausstattungsdetails an. Basis für die Giulietta Collezione ist die Ausstattung Turismo. Die Giulietta becirct seine Käufer mit einer Ausstattung, die teilweise nicht einmal als Sonderausstattung in der Preisliste zu finden ist. 

Besondere Ausstattungsfeatures

Das Ausstattungs-Plus zeigt sich beispielsweise an den Sitzen, die mit dem Exklusiv-Leder Venere in der Farbkombination Tabak/Schwarz bezogen sind. Exklusiv sind auch die 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit der titangrauen Lackierung. Darüber hinaus gehört ein portables Navigationssystem von Tom Tom (Live 1000) zur Ausrüstung. Eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Multifunktionstasten am Lenkrad, rundum elektrische Fensterheber, vorne und hinten eine Mittelarmlehne sowie in der Höhe einstellbare Vordersitze runden die Giulietta Collezione ab. Das Flair des Besonderen unterstreicht eine Plakette mit der Produktionsnummer. Äußerlich ist die Sonder-Giulietta mit Scheinwerferrahmen und Außenspiegelkappen in Aluminium-Optik aufgehübscht. Darüber hinaus setzen die glänzend verchromten Türgriffe Glanzeffekte. Die Seitenschweller tragen die Wagenfarbe. 

Alfa Romeo Giulietta Collezione InnenraumDrei Motoren zur Wahl

Alfa Romeo bietet die Giulietta Collezione als 1.4 TB 16V  (88 kW/120 PS), als 1.4 TB 16V Multi Air mit 125 kW (170 PS) und als Turbodiesel 2.0 JTDM 16V mit 103 kW (140 PS) an. Den schwächeren der beiden Benziner gibt es ab 24.710 Euro. Die Multi Air-Ausführung ist ab 27.210 Euro (mit Doppelkupplungsgetriebe: 29.010 Euro) zu bekommen. Der Turbodiesel steht mit 28.660 Euro in der Preisliste. 

Im Handel verfügbar ist die limitiert angebotene Alfa Romeo Giulietta Collezione ab Februar 2013. Die Preisersparnis soll nach Alfa-Romeo-Angaben bei bis zu 1645 Euro liegen. 

Bilder: Alfa Romeo