Login

Genf 2013: Bentley Mulsanne modellgepflegt

23.01.2013 15:06:47 | Cornelia Wahl
Bentley Mulsanne seitliche FrontansichtBentley zeigt auf dem Auto Salon in Genf (7. bis 17. März 2013) den Mulsanne mit neuen Ausstattungen. Neben neuen, zusätzlichen Farbtönen innen und außen bietet Bentley mehr Komfort mit der Comfort Specification, mehr Unterhaltung mit der Entertainment Specification und Vorhänge für mehr Privatsphäre der Fondinsassen. Bestellt werden können die Erweiterungen ab April 2013.

Modifizierte Kopfstützen 

Die Comfort Specification für den Bentley Mulsanne umfasst im Fond weiter nach unten reichende Kopfstützen mit verstellbaren Seitenwagen. Darüber hinaus gibt es Fußstützen, deren Teppich- und Lederüberzug farblich angepasst sind. Werden sie nicht gebraucht, verstecken sie sich unter den Vordersitzen. Ein weiteres Komfortmerkmal sind Kissen, die mit dem Leder bezogen sind, wie es für die Sitze Verwendung findet. Sie sind bestickt mit dem Bentley-Logo und befüllt mit Entendaunen. Auf Wunsch können individuelle Ziernähte oder Lederkeder als Verzierung geordert werden. 

Neu gestaltete Armlehnen hinten

Darüber hinaus gibt es neu gestaltete Armlehnen mit Staufach an den Fondtüren. Die Staufächer sind mit Leder bezogen. Sie bieten Platz für Mobiltelefon, persönliche Gegenstände oder die Bluetooth-Kopfhörer der Rear-Seat-Entertainment-Ausstattung. Um die hinten Sitzenden vor neugierigen Blicken zu schützen, gibt es elektrische Vorhänge. Diese werden bei der Produktion in Crewe in die hinteren Türen und in die Verkleidung der Heckscheibe integriert. Die blickdichten Vorhänge haben einen Verhedderungsschutz und sind in den Farben Black und Ivory zu bekommen. Die Steuerung erfolgt entweder vom Fahrerplatz aus oder über die hinteren Fensterheber.

Bentley Mulsanne - FondPicknicktisch fürs iPad

Eine weitere Ausstattung ist die Entertainment Specification. Zu ihr gehören ausfahrbare Picknicktische, deren mit Leder bezogene Oberseite als Schreibtischunterlage dient. Auf Knopfdruck öffnet sie sich und erlaubt den Zugriff auf ein Staufach. Es ist so groß, dass ein iPad mit der passenden Tastatur reinpasst. Über einen WLAN-Router gelangt man mit dem iPad ins Internet. Die Antenne für die UMTS-Verbindung befindet sich außerhalb des Fahrgastraums: im Deckel des Kofferraums. Ein SIM-Kartenleser ist im Handschuhfach untergebracht. Über den WLAN-Router können bis zu acht unterschiedliche Geräte parallel betrieben werden. Die verstellbaren Picknicktische selbst sind aus massivem Metall, Holz und Leder gefertigt. Die Halter für die Bildschirme verfügen über einen sensorgesteuerten Einklemmschutz. Ist die Zündung an, kann das iPad aufgeladen werden. Bei Nichtgebrauch ist es in der Halterung gut aufgehoben. Zum Umfang der Entertainment Specification gehören ferner zwei Acht-Zoll-LCD-Monitore in den Kopfstützen der Vordersitze, eine 20-Gigabyte-Festplatte, ein DVD-Player, zwei Bluetooth-Kopfhörer und eine Fernbedienung. 

Neue Farben außen und innen

Die neuen Farben sind außen Dark Cashmere (Grauton), Portofino (eine Abwandlung der Bentley-Farbe) und Damson (dunkler, glitzernder Farbton). Im Innenraum sind die neuen Lederfarben Damson (dunkles Rot), Saffron (Farbton des Saffranbrotes) und Brunel (dezentes Grau) neu verfügbar. 

Leder-Gepäckserie

Ab sofort erhältlich ist die Mulsanne-Gepäckserie. Sie besteht aus sechs Stücken: zwei große und zwei kleine Koffern sowie zwei zusammenlegbare Kleidersäcke. Die Form der Gepäckstücke nimmt Anleihen am Design der Türverkleidungen. Die seitlichen Einfassungen sind wie die Rahmen der Türverkleidungen gestaltet und weisen eine Doppelwölbung auf. Der Stoff der Auskleidung ist mit dem Bentley-Logo verziert. Die Gepäckstücke, die auch einzeln erhältlich sind, werden von Hand in der italienischen Ledermanufaktur Schedoni nach den Wünschen des Kunden gefertigt. 

Bentley Mulsanne: Leistungswerte

Der Bentley Mulsanne wird von einem V8-Biturbo-Motor mit 6,75 Liter Hubraum beschleunigt. Die Maschine leistet 377 kW (512 PS) und hat ein Drehmoment von 1020 Newtonmetern, die über ein Achtgang-Getriebe an die Hinterräder geleitet werden. Der V8 beschleunigt den 2,685 Tonnen schweren Bentley Mulsanne in 5,3 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Der Mittelverbrauch ist mit 16,9 Liter Sprit je 100 Kilometer angegeben. 

Bilder: Bentley