Login

Lexus LS: Die Preise

25.01.2013 14:11:43 | Cornelia Wahl
Lexus LS 460 FrontansichtAb Anfang Februar 2013 steht der neue Lexus LS zu Preisen ab 92.800 Euro beim Händler. Den neuen LS gibt es als LS 460 und als LS 600h. 

Grundausstattung des LS

Die Basisausstattung des Lexus LS beinhaltet beispielsweise optimierte, mit Leder bezogene Vordersitze, elektrische Sitzverstellungen für die Vordersitze, ein Zwei-Zonen-Heiz- und Kühlsystem und eine Sitzklimatisierung für Fahrer- und Beifahrersitz. Darüber hinaus ist ein Surround-Sound-System an Bord. Zu dessen Bestandteilen zählen ein Neun-Kanal-Verstärker, zehn Lautsprecher, ein Digitalradio-Tuner. Außerdem ist ein Festplatten-Navigationssystem an Bord. Als Anzeigegerät ist ein 12,3 Zoll großer Farb-Touchscreen montiert. Eine Lexus LS in Basisausstattung gibt es ab 92.800 Euro. 

Sportliche Ausstattung F-Sport

Die F-Sport-Ausstattung bündelt eine sportlichere Gestaltung von Kühlergrill sowie der Front- und der Heckschürze. Die 19-Zoll-Leichtmetallräder sind geschmiedet. Innen sind Sportsitze eingebaut und ein Sportlederlenkrad mit Schaltwippen montiert. Gebremst wird mit einer Brembo-Bremsanlage. Den Lexus LS F-Sport gibt es ab 98.100 Euro. 

Lexus LS InnenraumLuxus in der Luxury Line

Eine weitere Ausrüstung ist die Luxury Line. Sie umfasst Komfortsitze mit Semianilin-Lederbezug, ein elektrisches Glasschiebedach, im Fond eine elektrische Sitzverstellung, eine Klimaautomatik und Lendenwirbelstützen mit Massagefunktion und Vibration. Den Lexus LS Luxury Line gibt es ab 104.000 Euro. 

Wellness Line für LS 600h

Ausschließlich dem LS 600h vorbehalten ist das Niveau Wellness Line. Im Preis von 137.200 Euro enthalten ist unter anderem ein Liegesitz mit Ottomane, der sich hinter dem Beifahrersitz befindet und über eine Massagefunktion verfügt. Die Sitzfläche ist mit einem Anti-Submarining-Airbag ausgerüstet. Außerdem zeigt sich das Entertainmentsystem erweitert: mit einem DVD-Player.

Die Motorisierungen des LS

Der Lexus LS 460 wird von einem V8-Benziner mit 4,6 Liter Hubraum beschleunigt. Der Ottomotor leistet 285 kW (387 PS). Die Kraft an die Hinterräder gibt eine Achtstufen-Automatik weiter. Den LS 460 gibt es auch mit Allradantrieb. Dann leistet der V8 272 kW (370 PS). Den Allrad-LS 460 gibt es ab 96.800 Euro. Das Topmodell LS 600h gibt es auch als Langversion. Der Hybrid-Wagen hat einen 5,0-Liter-V8 eingebaut, der 290 kW (394 PS) leistet. Der Elektromotor hat eine Leistung von 165 kW (225 PS). Die Systemleistung beträgt 327 kW (445 PS). 

Bild: Lexus