VW Golf R Cabriolet: Bestellbar

08.02.2013 12:03:20 | Cornelia Wahl
VW Golf R Cabriolet seitliche FrontansichtAb sofort kann das schnellste VW Golf Cabriolet bestellt werden. 

2.0-FSI-Motor mit 265 PS

Motorisiert ist das VW Golf R Cabriolet mit einem Zweiliter-Benzin-Aggregat. Der FSI-Motor hat eine Leistung von 195 kW (265 PS). Er beschleunigt den offenen Zweisitzer in 6,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit gibt VW mit 250 km/h an. Die Kraft leitet ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe an die Antriebsräder weiter. Der Mittelverbrauch liegt bei 8,2 Liter Sprit auf 100 Kilometer, was einem Kohlendioxidausstoß von 190 Gramm CO2 je Kilometer entspricht. 

2,5 Zentimeter tiefer gelegt

Außen zeigt sich das Golf R Cabriolet mit dem R-Sportfahrwerk um 25 Millimeter tiefer gelegt. Front- und Heckstoßfänger sind eigens für das schnelle Cabriolet konzipiert. Die sportliche Optik unterstreichen die Schwellerverbreiterungen und ein Heckspoiler, der in Wagenfarbe lackiert ist. Zudem sind Leichtmetallfelgen im 18-Zoll-Format des Typs Talladega montiert. Am Heck sind R-spezifische Endrohre zu erkennen. Die Farbe Schwarz findet sich an den Außenspiegelgehäusen, an den Bremssätteln und am Kühlergrill. 

VW Golf R Cabriolet - InnenraumDetails zur Ausstattung

Zur Serienausstattung zählen beispielsweise Bi-Xenonscheinwerfer mit Kurvenfahrlicht, Sportsitze mit Lederbezug und Ziernähten, ein Drei-Speichen-Multifunktionslenkrad, ebenfalls mit Leder bezogen, Alu-Optik-Dekor am Schalthebelknauf und Zierelemente in Aluminium fürs Armaturenbrett und Türverkleidungen. Darüber hinaus finden sich im Innenraum zahlreiche R-Logos. Die Edelstahl-Pedalerie unterstreicht die Sportlichkeit im Interieur. Für Unterhaltung ist ein CD-Radio an Bord. Gegen Langfinger ist eine Diebstahlwarnanlage montiert. Auch eine Klimaautomatik darf nicht fehlen. Das Dach öffnet VW-Angaben zufolge elektrohydraulisch in neun Sekunden.

VW bietet das Golf R Cabriolet ab 43.325 Euro an. 

Bilder: VW
aktualisiert 12.02.2013 09:56:03