Skoda Citigo Sport: Sondermodell

02.03.2013 09:30:47 | Cornelia Wahl
Skoda Citigo SportSkoda bietet ab sofort den Citigo als Sondermodell Sport an. Sein Preisvorteil soll gegenüber einem vergleichbar ausgerüsteten Modell bei bis zu 1480 Euro liegen. 

Citigo Sport: Basiert auf Ambition 

Der Skoda Citigo Sport hat als Basis die Ausstattung Ambition. Obendrauf gibt es eine auffällige Beklebung, die sich von der Motorhaube über das Dach bis zum Heck zieht. Die Folierung befindet sich auch an den Türen und an den Außenspiegelkappen. Das Sportfahrwerk legt den Citigo 15 Millimeter tiefer. Die hinteren Scheiben sind getönt. Optisch zeugen das Styling Kit mit Front- und Heckspoiler sowie hinten ein Diffusor und die 16-Zoll-Leichtmetallfelgen von einem Plus an Sportlichkeit. 

Leder und Ziernähte Teil der Ausstattung

Im Innenraum kommen Sitzbezüge in Sport-Rot zum Einsatz. Einen Lederüberzug tragen das Drei-Speichen-Lenkrad, der Handbrems- und der Schalthebel - aufgepeppt durch rote Ziernähte. Die finden sich auch an den Textilfußmatten. Das Armaturenbrett des Sonderlings ist in Grau. Mit an Bord ist auch ein Bordcomputer. 

Drei Lackfarben zur Wahl

Skoda bietet den Citigo Sport mit drei oder fünf Türen an. Er ist in den Lackierungen Candy-Weiß, Tornado-Rot und Deep Black Perleffekt erhältlich.

Einstiegspreise

Nach Skoda-Angaben stehen die Versionen 1.0 MPI (55 kW/75 PS) und 1.0 MPI Green tec (55 kW/75 PS) zur Wahl. Die Preise für den Dreitürer beginnen bei 11.590 Euro. Den fünftürigen Skoda Citigo Sport mit 75 PS gibt es ab 12.065 Euro. 

Bild: Skoda