Kia: Navigations-Update sieben Jahre lang

05.03.2013 17:28:18 | Cornelia Wahl
Kia-LogoIm Kaufpreis eines neuen Kia mit werksseitig eingebautem Navigationsgerät sind ab sofort sieben Navigations-Updates enthalten. Wie Kia mitteilt, gilt das Angebot für europäische Märkte auf dem Festland.

Jährliche Update-Lieferungen

Die Updates werden jährlich geliefert und kommen von Navteq Maps. Sie gehen bei einem Verkauf des Wagens auf den neuen Besitzer über und sind unabhängig von der Laufleistung. 

Modelle mit werksseitig verfügbarem Navi

Die Kia-Modelle Rio, Venga, cee'd, cee'd Sportwagon, Pro cee'd, Sportage, Sorento und Optima können ab Werk mit einem 2-DIN-Kartennavigationssystem ausgestattet werden. Ab Anfang Mai gilt dies auch für den neuen Carens. 

Kia: 7-7-7.All-inclusive

Bild: Kia