Startseite

Schweiz: Vignette ab 2015 deutlich teurer

06.03.2013 14:57:48 | Cornelia Wahl
Die Schweiz erhöht die Gebühr für die Benutzung der Autobahnen im Jahr 2015. Das geht aus einer Mitteilung des Autoclub ADAC in München hervor. 

Neu: Zwei-Monats-Vignette

Demnach kostet die Schweizer Jahres-Vignette ab dem Jahr 2015 100 Schweizer Franken (umgerechnet 81,26 Euro). Neu ist ab diesem Zeitpunkt die Einführung einer Zwei-Monats-Vignette, die 40 Schweizer Franken (umgerechnet 32,81 Euro) kosten soll und vor allem für Touristen gedacht ist. 

Jährlich 300 Millionen Schweizer Franken mehr an Einnahmen

Die Erhöhung der Mautgebühr soll jährlich 300 Millionen Schweizer Franken in die Kassen der Schweizer Regierung spülen.