Startseite

Renault Clio Collection: Nachfolger des Clio Campus

16.04.2013 14:30:14 | Cornelia Wahl
Renault Clio CollectionRenault ersetzt den Clio Campus durch den Clio Collection auf Basis der abgelösten dritten Generation des Clio. Der Clio Collection ist mit drei oder fünf Türen zu bekommen. Als Motor steht ein 1,2-Liter-Benziner mit 55 kW (75 PS) zur Verfügung. 

13,4 s von null auf Tempo 100

Der Euro-5-Ottomotor hat einen Leichtmetall-Zylinderkopf. Er entwickelt ein maximales Drehmoment von 107 Newtonmetern.  Der gut 1000 Kilogramm schwere 16-Ventiler beschleunigt den Clio Collection in 13,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 167 km/h. Die Kraft an die Vorderräder gibt ein manuelles Fünfganggetriebe weiter. Den Straßenkontakt stellen Reifen der Dimension 165/55 R15 her. Im Mittel soll sich der Clio Collection 5,6 Liter Super auf 100 Kilometer genehmigen (CO2: 130 Gramm je Kilometer). 

Serienausstattung des Clio Collection

Zur Serienausstattung des 4,032 Meter langen, mit Außenspiegeln 2,025 Meter breiten und 1,495 Meter hohen Clio Collection zählen unter anderem eine Klimaanlage, ein MP3-fähiges CD-Radio mit Aux-in Anschluss und vorne Fensterheber. Außerdem sind ein Bordcomputer, Höhenverstellungen fürs Lenkrad und für den Fahrersitz, eine ein Drittel zu zwei Drittel geteilt umklappbare Rückbank und eine funkfernbedienbare Zentralverriegelung an Bord. Die Servolenkung arbeitet abhängig von der Geschwindigkeit. Die Bremsanlage hat rundum Scheibenbremsen. Unterstützt wird sie von einem Antiblockiersystem und einem automatischen Bremsassistenten. 

Sicherheitsausstattung des Clio Collection

Zur Sicherheitsausstattung des Clio Collection zählen beispielsweise Dreipunktgurte, Gurtstraffer und vorne Gurtkraftbegrenzer. Für alle fünf Sitzplätze gibt es Kopfstützen. Beim Fünftürer gibt es für den Beckengurt einen zweiten Gurtstraffer, der das Durchrutschen unter dem Beckengurt verhindern soll. Beim Dreitürer übernehmen Anti-Submarining-Airbags unter der Sitzfläche der vorderen Sitzplätze diese Funktion. Ansonsten sind zwei adaptive Frontairbags, zwei Seitenairbags und zwei durchgehende Vorhangairbags für beide Sitzreihen montiert. Für die hinteren äußeren Sitze gibt es Isofix-Verankerungspunkte. Die Sicherheit unterstützen ferner ein elektronisches Stabilitätsprogramm mit Antriebsschlupfregelung und eine Untersteuerkontrolle.

Renault bietet den dreitürigen Clio Collection ab 9990 Euro an. Für die fünftürige Variante sind 1000 Euro mehr zu berappen. 

Bild: Renault