Login

Ford: Neuer Eco-Boost-Motor

16.04.2013 15:36:17 | Cornelia Wahl
Ford - 1,5-Liter-Eco-Boost-MotorFord hat den Produktionsbeginn eines neuen Eco-Boost-Vierzylinders angekündigt. Wie die anderen Eco-Boost-Aggregate auch verfügt der neue 1,5-Liter über Turboaufladung, Benzin-Direkteinspritzung, hohe Einspritzdrücke und eine variable Nockenwellenverstellung. 

Alu-Monoblock für neuen 1,5-Liter

Genaue Daten zu Leistung und Drehmoment des neuen Eco-Boost-Motors nennt Ford noch nicht. Sie sollen ähnlich denen des aktuellen 1,6-Liter-Eco-Boost-Aggregats sein. Demnach liegen die Leistungswerte beim 1,5-Liter um die 110 kW (150 PS) bis 134 kW (182 PS).  Der Vierzylinder hat einen Aluminium-Monoblock. Zudem besitzt er eine vom Motormanagement angesteuerte Kupplung am Riemenantrieb der Wasserpumpe. Der Ladeluftkühler ist wassergekühlt. Die Produktion des neuen Eco-Boost-Aggregats soll noch im April 2013 im rumänischen Werk in Craiova erfolgen. Weltweit hat Ford eigenen Angaben zufolge Produktionsstätten für 1,6 Millionen Eco-Boost-Triebwerke jährlich. 

Einsatz im Mondeo und Fusion

Seinen ersten Einsatz soll die neue Maschine in der chinesischen Version des neuen Ford Mondeo haben. Das Debüt soll auf der Auto China in Shanghai (21. bis 29. April 2013) sein. Später plant Ford den Einsatz im Fusion für den nordamerikanischen Markt. Und auch der neue Mondeo für Europa soll mit dem 1,5-Liter-Eco-Boost erhältlich sein.

Bild: Ford