Jetzt im Handel: Renault Captur

08.06.2013 08:15:15 | Cornelia Wahl
Renault Captur - Front-/SeitenansichtAb heute (8.6.) steht der neue Renault Captur beim Händler im Schauraum. Den Crossover für die Stadt gibt es mit drei Motoren zur Wahl. 

Erhöhte Bodenfreiheit, bis 1235 Liter Kofferraumvolumen

Der Renault Captur basiert auf der B-Plattform des Konzerns, die auch die Grundlage für den aktuellen Clio ist. Auffällig am Captur sind die erhöhte Bodenfreiheit (170 Millimeter) und die großen Räder. Die Windschutzscheibe steht ziemlich schräg und ist weit nach vorne gerückt. Der Renault Captur misst in der Länge 4,122 Meter, ist mit Außenspiegeln 1,945 Meter breit und 1,556 Meter hoch. Der Captur hat Platz für fünf Personen. Das Kofferraumvolumen liegt zwischen 377 und 1235 Litern. 

Drei Aggregate zur Wahl

Bei den Motoren hat der Kunde die Wahl zwischen zwei Benzinern und einem Diesel. Die Benziner leisten 66 kW (90 PS) und 88 kW (120 PS). Der Diesel hat 66 kW (90 PS) Leistung. Bei den Ausstattungen stehen Expression, Dynamique und Luxe zur Wahl. 

Den Renault Captur, der kürzlich im EuroNCAP-Crashtest fünf Sterne erreicht hat, ist ab 15.290 Euro zu haben. 

Bild: Renault