Startseite

IAA 2013: Honda Civic Tourer

11.08.2013 08:47:58 | Cornelia Wahl
Honda Civic Tourer - seitliche FrontansichtDer japanische Autobauer Honda zeigt auf der Internationalen Automobil Ausstellung IAA 2013 in Frankfurt den Honda Civic Tourer. Das Kombi-Modell des kompakten Civic ist mit einem Benziner und einem Diesel zur Wahl zu bekommen. Darüber hinaus verfügt es über ein flexibles Sitzsystem, aktive Fahrerassistenzsysteme. Ein weiteres Highlight ist das adaptive Dämpfersystem im Heck. 

Auffällige Erscheinung

Honda Civic Tourer - ArmaturenbrettUnbestritten hebt sich der Honda Civic Tourer mit seinem Aussehen von den Kombi-Modellen in der Kompaktklasse ab. Besonders in der Seitenansicht zeigt sich der Japaner mit einer auffälligen Seitenlinie, die sich von der A- bis zur D-Säule erstreckt. So ist das hintere Seitenfenster größer dimensioniert. Die C- und D-Säulen sind schmal. Gegenüber dem fünftürigen Civic haben die Designer die Fensterlinie um 17 Millimeter nach oben verschoben. 

Klassenbestwerte beim Kofferraumvolumen

Um mehr Platz im Kofferraum zu bekommen, ist der Tank unter den Vordersitzen platziert. Somit passen beim Civic Tourer Gepäckstücke mit einem Volumen von 624 Liter in den Laderaum. Rücksitze umgeklappt und dachhoch beladen sind es 1668 Liter Fassungsvermögen im Heck des Kombi. Außerdem gibt es einen doppelten Ladeboden. Dazu verfügt der annähernd 4,52 Meter lange Kombi über ein flexibles Sitzsystem, das es unter anderem erlaubt, die Sitzflächen der Rücksitze nach oben zu klappen. So kann schon mal ein Fahrrad transportiert werden. Darüber hinaus ist die Rücksitzbank im Verhältnis 60 zu 40 geteilt umklappbar. Um die Stabilität und den Komfort bei Beladung zu gewährleisten, verfügt der Honda Civic Tourer über ein adaptives Dämpfungssystem. 

Honda Civic - seitliche HeckansichtMotorprogramm: ein Diesel, ein Benziner

Zur Wahl stehen beim Civic Tourer ein 1,6-Liter-Diesel in Verbindung mit einem manuellen Schaltgetriebe, der bereits unter anderem im Civic seinen Dienst verrichtet. Mit Handschaltung oder Automatikgetriebe kann der 1,8-Liter große Benziner geordert werden. 

Honda bringt den Civic Tourer Anfang 2014 auf den Markt. Zuvor kann er vom 12. bis 22. September 2013 auf der IAA in Frankfurt begutachtet werden. 

Bilder: Honda