IAA 2013: Renault Mégane Facelift

08.09.2013 09:18:17 | Cornelia Wahl
Renault Mégane-Familie mit neuem MarkengesichtAuf der Internationalen Automobil Ausstellung IAA 2013 zeigt Renault die Mégane-Familie mit dem neuen Markengesicht. Die ab Anfang 2014 ausgelieferten neuen Modelle tragen den großen Rhombus aufrecht stehend in einem dunklen Kühlergrill. Flankiert wird das Markenemblem von zwei Querspangen. 

Sowohl der fünftürige Mégane als auch der Kombi Grandtour und das Coupé tragen das einheitliche Markengesicht, bei dem die Motorhaube und der vordere Stoßfänger den Rhombus umfließen. Dazu kommen Scheinwerfer in elliptischer Form. 

Mit einer eigenständigen Front heben sich die sportliche Renault Mégane-Modelle R. S. und GT von den anderen Modell-Gesellen ab. Sie sind unter anderem an schwarzen Scheinwerfermasken erkennbar. 

Die Internationale Automobil Ausstellung IAA 2013 findet vom 12. bis zum 22. September in Frankfurt statt. 

Bild: Renault