Formel 1 - GP Japan - Rennen: Doppelsieg für Red Bull

13.10.2013 09:53:17 | Cornelia Wahl
GP Japan - Sebastian Vettel hat nach seinem Gewinn gut lachenSebastian Vettel (Red Bull Racing) heißt der Gewinner des Großen Preises von Japan am Sonntag (13.10.). Der Weltmeister gewann vor seinem Teamkollegen Mark Webber und Romain Grosjean im Lotus. Für Vettel war es in dieser Saison sein neunter GP-Gewinn. 

Vettel ab Runde 41 in Führung

Der Weltmeister, der als Zweiter ins Rennen ging, verlor am Start einen Platz. Eine Lücke ermöglichte es dem Lotus-Piloten Romain Grosjean beim Start an Mark Webber (Red Bull Racing) und Sebastian Vettel vorbeizupreschen. Im Startgetümmel kam es zu einer leichten Berührung zwischen Hamilton und Vettel. Vettel vermutete, dass sein Frontspoiler einen Defekt hat. Sein Team gab jedoch Entwarnung. In der Folge des Rennens zeichnete sich die Taktik des Red-Bull-Teams aus. Weil Webbers Reifen ihn zu  frühen Stopps zwangen, musste der Australier drei Mal zum Reifenwechseln fahren. Vettel konnte länger mit seinen Reifen fahren. Nach seinem zweiten Stopp war er nur wenig hinter Grosjean, den er in Runde 41 überholen konnte. Der Weg zu Rang eins war frei. 

Abschneiden der deutschen Fahrer

Erfreuliches Ergebnis für Nico Hülkenberg. Der Sauber-Pilot fuhr auf Platz sechs. Gleich dahinter kam der zweite Sauber-Pilot, Esteban Gutierrez, ins Ziel. Nico Rosberg im Mercedes sah als Achter die Zielflagge. Lewis Hamilton sah sie nicht. Der Brite schied in Runde neun wegen eines technischen Defekts früh aus. Ein Reifenschaden beschädigte den Unterboden am Mercedes, was eine Weiterfahrt unmöglich machte. Adrian Sutil platzierte seinen Force India auf Platz 14.

WM-Titel-Entscheidung vertagt

Vertagt ist allerdings die Entscheidung um den Gewinn in der Fahrer-Weltmeisterschaft. Fernando Alonso, der bei einem Sieg von Vettel Neunter hätte werden müssen, damit der Heppenheimer zum vierten Mal Weltmeister geworden wäre, wurde Vierter. In der Gesamtwertung hat Vettel auf Alonso einen Vorsprung von 90 Punkten. 

Das nächste Rennen ist der GP von Indien

Ergebnis GP Japan 2013
 
Zieleinlauf Fahrer Team Zeit
1 Sebastian Vettel Red Bull Racing  1:26.49,301 h
2 Mark Webber Red Bull Racing  + 7,129 s
3 Romain Grosjean Lotus  + 9,910 s
4 Fernando Alonso Ferrari  + 45,605 s
5 Kimi Räikkönen Lotus  + 47,325 s
6 Nico Hülkenberg Sauber  + 51,615 s
7 Esteban Gutierrez Sauber  + 71,630 s
8 Nico Rosberg Mercedes  + 72,023 s
9 Jenson Button McLaren  + 80,821 s
10 Felipe Massa Ferrari  + 89,263 s
11 Paul di Resta Force India  + 98,572 s
12 Jean-Eric Vergne Toro Rosso  + 1 Runde
13 Daniel Ricciardo Toro Rosso  + 1 Runde
14 Adrian Sutil Force India  + 1 Runde
15 Sergio Perez McLaren  + 1 Runde
16 Pastor Maldonado Williams  + 1 Runde
17 Valtteri Bottas Williams  + 1 Runde
18 Chalres Pic Caterham  + 1 Runde
19 Max Chilton Marussia  + 1 Runde

Formel 1 - WM-Stand nach dem 15. Saison-Lauf 2013
 
Platz Fahrer Punkte
1 Sebastian Vettel 297
2 Fernando Alonso 207
3 Kimi Räikkönen 177
4 Lewis Hamilton 161
5 Mark Webber 148
6 Nico Rosberg 126
7 Felipe Massa 90
8 Romain Grosjean 87
9 Jenson Button 60
10 Nico Hülkenberg 39
11 Paul di Resta 36
12 Adrian Sutil 26
13 Sergio Perez 23
14 Daniel Ricciardo 18
15 Jean-Eric Vergne 13
16 Esteban Gutierrez 6
17 Pastor Maldonado 1

Formel 1 - WM-Stand Konstrukteure nach dem 15. Lauf 2013
 
Platz Team Punkte
1 Red Bull Racing 445
2 Ferrari 297
3 Mercedes 287
4 Lotus 264
5 McLaren 83
6 Force India 62
7 Sauber 45
8 Toro Rosso 31
9 Williams 1

Formel 1 - 2013: GP Japan - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Südkorea - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Südkorea - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Singapur - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Singapur - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Italien - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Italien - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Belgien - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Belgien - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Ungarn - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Ungarn - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Deutschland - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Deutschland - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Großbritannien - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Großbritannien - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Kanada - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Kanada - Qualifying
Formel 1- 2013: GP Monaco - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Monaco - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Spanien - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Spanien - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Bahrain - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Bahrain - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP China - Rennen
Formel 1 - 2013: GP China - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Malaysia - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Malaysia - Qualifying
Formel 1 - 2013: GP Australien - Rennen
Formel 1 - 2013: GP Australien - Qualifying
Formel 1 - 2013: Die Regeländerungen
Formel 1 - 2013:: Fahrer und Teams

Bild: Infiniti