Jetzt im Handel: Mazda 3

18.10.2013 08:00:01 | Cornelia Wahl
Mazda 3Ab heute (18.10.) stehen die ersten Exemplare der dritten Generation des Mazda 3 beim Händler. 

Bis zu 70 Kilo leichter

Die dritte Modellgeneration des Mazda 3 zeigt sich aerodynamisch optimiert und mit günstigeren Verbrauchs- und Emissionswerten. Je nach gewählter Modellvariante bringt der Kompaktwagen bis zu 70 Kilogramm weniger auf die Waage als sein Vorgänger. Mazda bietet den 3 zunächst als fünftürige Schräghecklimousine an. 

Leistungsspektrum der Motoren

Zur Wahl stehen vier Motoren: drei Benziner und ein Diesel. Das Leistungsspektrum der Skyactive-Aggregate reicht von 74 kW (100 PS) bis hin zu 121  kW (165 PS). Der Topbenziner ist mit einem regenerativen Bremssystem ausgerüstet. Die Kraftübertragung an die Vorderräder erfolgt je nach gewähltem Modell entweder über ein Sechsgang-Handschaltgetriebe oder über eine Sechsstufen-Automatik. 

Drei Ausstattungsniveaus zur Wahl

Bei den Ausstattungen hat der Kunde die Wahl unter den Niveaus Prime-Line, Center-Line und Sports-Line. Die Basis Prime-Line umfasst beispielsweise eine Klimaanlage, Bedientasten am Lenkrad, einen Aux- und einen USB-Anschluss. Ebenfalls an Bord sind ein Berganfahrassistent und eine dynamische Stabilitätskontrolle. 

Der japanische Autobauer offeriert den Mazda 3 ab 16.990 Euro. 

Bild: Mazda