Tokyo Motor Show 2013: Mazda 3

25.10.2013 09:02:08 | Cornelia Wahl
Mazda 3 CNGMazda zeigt auf der Tokyo Motor Show 2013 zwei neue Antriebsvarianten für den Mazda 3 - eine Hybrid- und eine Erdgas-Version. 

Erdgas-Variante des Mazda 3

Mit der CNG- (Compressed Natural Gas)-Variante reagiert der japanische Autohersteller auf die steigende Nachfrage nach Erdgasautos. Dazu sind den Mazda-Angaben nur wenige Änderungen am Motor vorzunehmen, um einen bivalenten Antrieb zu ermöglichen. Wann der Mazda 3 CNG auf dem Markt eingeführt werden soll, dazu macht der japanische Autobauer noch keine Angaben.

Hybrid-Version des Mazda 3

Eine Kombination aus Benzin- und Elektromotor findet sich im Mazda 3 Hybrid. Hier kommt ein speziell entwickelter 2,0-Liter-Benziner in Verbindung mit einem Elektroaggregat zum Einsatz. Der Mazda 3 Hybrid soll zunächst in Japan eingeführt werden. Grund ist die hohe Kundenakzeptanz für Hybridfahrzeuge auf dem Heimatmarkt der Marke. Auch in anderen Weltmärkten, darunter in Europa, soll der Mazda 3 Hybrid ins Programm aufgenommen werden. 

Die Tokyo Motor Show findet vom 23. November bis zum 1. Dezember 2013 in Tokyo (Japan) statt. 

Bild: Mazda