Login

BMW 2er Coupé: Erste Infos

25.10.2013 14:31:17 | Cornelia Wahl
BMW 2er Coupé in der Ausführung Modern Line - FrontansichtBMW vervollständigt die Zahlenreihe seiner Baureihen und bringt im Frühjahr 2014 das 2er Coupé auf den Markt. Es ist der Nachfolger des 1er Coupé und weist sich durch einen eigenständigen Auftritt aus. Der Zweitürer mit den vier Sitzplätzen hat angetriebene Hinterräder, seine Motorenpalette ist auf Sport getrimmt. Optisch zeigt sich das 2er Coupé mit einer sportlich-eleganten Linienführung. Das Dach fällt sanft ins Heck ab. Front- und Heckpartie erhielten ein eigenständiges Design. Zur Wahl stehen die Ausstattungslinien Sport Line, Modern Line und M Sportpaket. 

Länger, breiter, mehr Radstand

Gegenüber dem 1er Coupé ist das 2er Coupé um 72 Millimeter auf 4,432 Meter gewachsen. Außerdem ist es um 32 Millimeter auf 1,774 Meter (ohne Außenspiegel, 1,984 Meter mit Außenspiegeln) in die Breite gegangen. Der Radstand wuchs um 30 Millimeter auf 2,690 Meter. Zugelegt hat auch die Spurweite vorn um 41 Millimeter auf 1,521 Meter und hinten auf 43 Millimeter auf 1,556 Meter. Geschrumpft ist das 2er Coupé in der Höhe: um fünf Millimeter auf 1,418 Meter. Die erweiterten Maße sollen vorne ein Plus in der Kopffreiheit um 19 Millimeter und hinten in der Beinfreiheit (plus 21 Millimeter) mit sich bringen. Das Kofferraumvolumen steigt um 20 Liter auf 390 Liter. Die Rücksitzlehnen sind zweigeteilt umklappbar. 

BMW 2er Coupe - CockpitFußgängerschutz optimiert

Die aerodynamisch optimierte Karosserie hat als Grundlage diejenige des kompakten 1ers. Sie ist hochfest und torsionssteif ausgelegt. Verbessert zeigt sich der Fußgängerschutz mit einer aktiven Motorhaube und definierten Deformationszonen an der Fahrzeugfront. Ansonsten sind als Sicherheitselemente unter anderem Front-, Seiten- und Kopfairbags an Bord. Der Innenraum zeigt sich fahrerorientiert mit Klimaautomatik, iDrive und Radio. Serienmäßig ist zudem ein Fahrerlebnisschalter mit Eco-Pro-Modus. 

BMW 2er Coupe Modern Line - SeitenansichtFahrwerksabstimmung modellabhängig

Das Fahrwerk hat vorne eine Zweigelenk-Federbein-Achse montiert. Hinten kommt eine Fünflenkerachse zum Einsatz. Die Motoren sind längs eingebaut, die Gewichtsverteilung ist ausbalanciert. Die Fahrwerksabstimmungen sind modellspezifisch gewählt. Die Servolenkung arbeitet elektromechanisch. Dazu kommen leistungsstarke Bremsen. Bei seiner Arbeit unterstützt das Fahrwerk eine dynamisch Stabilitäts- und Traktionskontrolle mit elektronischer Sperrfunktion für das Hinterachsdifferenzial. 

Fünf Motoren zur Wahl

BMW bietet das 2er Coupé mit zwei Benzinern und drei Diesel-Motoren zur Wahl an. Alle arbeiten mit Twin Power Turbo Technologie. Außerdem sind alle Triebwerke mit einer Start-Stopp-Automatik kombiniert. Im 220i arbeitet ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit 135 kW (184 PS) Leistung. Top-Benziner ist das M Performance-Mobil M235i mit einem 3,0-Liter-Reihensechser und 240 KW (326 PS). Er verfügt über M spezifisch abgestimmte Fahrwerksteile und aerodynamisch optimierte Karosseriemerkmale. Auf Seiten der Diesel-Aggregate sind der 218d mit 105 kW (143 PS), der 220d mit 135 kW (184 PS) und der 225d mit 160 kW (218 PS). Für die Kraftübertragung steht sowohl ein Handschaltgetriebe als auch verschiedene Achtgang-Automatikgetriebe zur Wahl.

Die Markteinführung des 2er Coupé ist für März 2014 terminiert. 

Überblick BMW 2er Coupé-Angebot zum Marktstart
 
  220i M235i 220d
Motor R4 R6 R4
Hubraum [cm3] 1997 2979 1995
Getriebe 6-Gang, manuell 6-Gang, manuell 6-Gang, manuell
Leistung [kW/PS] 135/184 240/326  135/184
Drehmoment [Nm] 270 450 380
0 - 100 km/h [s] 7,0 5,0 7,2
Höchstgeschwindigkeit [km/h] 235 250 230
Ø-Verbrauch [l/km] 6,1 8,1 4,5
CO2 [g/km] 142 189 119
Länge x Breite x Höhe [mm] 4432 x 1774 x 1418 4454 x 1774 x 1408 4432 x 1774 x 1418
Kofferraumvolumen [L] 390 390 390
Preis [€] 29.950 43.750 32.500

Bilder: BMW