Startseite

Hyundai ix20: Serienausstattung aufgewertet

29.10.2013 15:35:17 | Cornelia Wahl
Hyundai ix20 - HeckansichtHyundai hat die Serienausstattung des ix20 aufgewertet und das Niveau Comfort gegen Trend ausgetauscht. 

Neue Ausstattungsdetails für ix20

Für die Basisausstattung Classic des ix20 gibt es jetzt eine Reifendruckkontrolle ab Werk montiert. Außerdem ist ein Bremslicht mit Notfallfunktion bei starker Verzögerung (Warnblinkanlage schaltet sich ein) an Bord. Der Kraftstofftank hat nun ein Fassungsvermögen von 50 Litern (vorher: 45 Liter). Die Änderungen ziehen einen Anstieg des Basispreises um 150 Euro nach sich. Neu ist die Trend-Ausstattung, welche die vorherige Comfort-Version ersetzt. Ein Hyundai ix20 Trend verfügt über einen beleuchteten Fensterheberschalter auf der Beifahrerseite. Darüber hinaus ist der elektrische Fensterheber auf der Beifahrerseite mit einer Auto-Down-Funktion und mit Einklemmschutz versehen. Die Style-Ausstattung rollt mit einer zweistufigen Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer zum Kunden. Der Mehrpreis beträgt 30 Euro. 

Optionspakete im Überblick

Die zweistufige Sitzheizung vorne ist für die Classic-Variante mit dem Winterpaket erhältlich. Für die Trend-Version ist in Verbindung mit dem Pluspaket zu haben. Das Winterpaket kostet für den Classic 340 Euro extra. Bei der Style-Variante sind das Winter- und das Plus-Paket Teile des Serienumfangs. Das Plus-Paket ist für 820 Euro mit der Trend-Ausstattung kombinierbar. Die Zutaten des Plus-Pakets sind beispielsweise eine Klimaautomatik, mit kühlbarem Handschuhfach, ein Regen- und Lichtsensor, vorne ein Scheibenwischerenteiser sowie dunkel getönte hintere Scheiben. Für die Niveaus Trend und Style kann ein Radio-Navigationsgerät mit Rückfahrkamera geordert werden. Preis: 1300 Euro. 

Die Preise für den Hyundai ix20 beginnen bei 14.950 Euro. 

Bild: Hyundai