Startseite

Abt RS6: Kombi mit 700 PS

03.11.2013 14:28:47 | Cornelia Wahl
Abt RS6 - HeckansichtKombi ist die Abkürzung von Kombinationskraftwagen. Abt Sportsline, Audi-Veredler in Kempten, nimmt dies wörtlich und macht den Audi RS6 700 PS stark. Gegenüber der Serienversion ist dies eine Leistungssteigerung um 25 Prozent. 

Das S macht den Unterschied

Abt stattet den Audi RS6 mit Abt Power S aus. Dies ergibt eine Leistung von 515 kW (700 PS). Die Serienvariante bringt es auf 412 kW (560 PS) Leistung. Das Drehmomentmaximum liegt bei 880 Newtonmetern (Serie: 700 Nm). Die Höchstgeschwindigkeit liegt je nach Anhebung bei bis zu 320 km/h. Erreicht hat Abt den Leistungssprung unter anderem mit einem Motorsteuergerät und einer Abgasanlage des Hauses. Dazu haben die Kemptener sensible Veränderungen am Motormanagement vorgenommen. Aus dem Stand beschleunigt der Abt RS6 in 3,4 Sekunden auf Tempo 100. Daneben hat Abt auch eine zivilere Variante im Programm: Getunt mit Abt Power leistet der 4.0 TFSI-Motor 490 kW (666 PS). Das Drehmomentmaximum ist bei 830 Newtonmetern erreicht. 

Spiegelkappen aus Sichtcarbon

Äußerliche Kennzeichen des Renntransporters sind beispielsweise die Spiegelkappenaus Sichtcarbon, die Edelstahlschalldämpferanlage mit zwei auffälligen Endrohren. Auch ans Fahrwerk haben die Kemptener gedacht und dem RS6 andere Fahrwerksfedern eingebaut. Den Fahrbahnkontakt stellen gewichtsoptimierte Abt ER-C-Leichtmetallfelgen her. Die Fünf-Doppelspeichen-Räder haben eine Dimension von 9,5 x 20- oder  von 10 x 22 Zoll. 

Bild: Abt Sportsline