Startseite

Toyota GT86 CS-R3: Rallyeumbau

11.11.2013 14:21:25 | Cornelia Wahl
Toyota GT86 beim RallyeumbauDie Motorsportabteilung des japanischen Autoherstellers Toyota macht den GT86 fit für Rallyeeinsätze. Bis der Sportwagen allerdings durch Wald und Wiese räubert, soll es noch bis zum Jahr 2015 dauern.

Umbau erfüllt FIA-R3-Regularien

Als Basis für die Rallyeversion nimmt die Toyota Motorsport GmbH (TMG) den hinterradangetriebenen GT86 her. Der Sportwagen erhält ein sequenzielles Sechsganggetriebe und ein Sperrdifferenzial. Der Motor wird überarbeitet, die Bremsen optimiert. Zusammen mit weiteren Updates erfüllt das Endprodukt Toyota GT86 CS-R3 die FIA-R3-Regularien, was einen Einsatz in allen Rennserien bis hin zur WRC-Meisterschaft erlaubt. 

Weitere Infos folgen zu einem späteren Zeitpunkt

Genaueres zu dem Rallyeauto und den Preis des GT86 CS-R3 will Toyota in wenigen Monaten bekannt geben. Kunden sollen das Rennauto voraussichtlich ab der Saison 2015 einsetzen können. 

Bild: Toyota