Startseite

Jetzt im Handel: Opel Meriva

25.01.2014 09:01:25 | Cornelia Wahl
Opel Meriva Opel hat den Meriva aufgefrischt und stellt ihn heute (25.01.) den Händlern in die Schauräume. 

Neuer 1.6 CDTI

Frischer im Design, flexibel wie eh und je, moderne Technologien für mehr Komfort und Effizienz so zeigt sich nun der Meriva. Das Motorenprogramm des Minivan weist Benziner, Diesel und Varianten mit Flüssiggasantrieb aus. Das Leistungsspektrum der Euro-6-Aggregate reicht von 70 kW (95 PS) bis hin zu 103 kW (140 PS). Die Ecoflex-Modelle verfügen über eine Start-Stopp-Automatik. Neu ist der 1.6 CDTI. Der Vollaluminiummotor ersetzt nach und nach die Versionen 1.3 CDTI und 1.7 CDTI. Der 1.6 CDTI hat eine Leistung von 100 kW (136 PS) und ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern. Der Mittelverbrauch soll je 100 Kilometer bei 4,4 Litern liegen (CO2: 116 Gramm je Kilometer). Später soll eine Variante mit 81 kW (110 PS) Leistung folgen. Deren Durchschnittsverbrauch gibt Opel mit 3,8 Liter je 100 Kilometer an (CO2: 99 g/km). Überarbeitet hat Opel die Getriebe für den Meriva. Die manuellen Ausführungen haben fünf oder sechs Gänge. Die Automatik arbeitet mit sechs Stufen. 

Auf Wunsch DAB+-Radio

Neu im Opel Meriva ist das Infotainmentsystem Intellilink. Es bringt die Smartphone-Funktionen ins Auto. Die Bedienung erfolgt über einen sieben Zoll großen Farbbildschirm. Möglich ist zudem das Telefonieren via Bluetooth und Audiostreaming. Ein USB-Anschluss ist ebenfalls vorhanden. Auf Wunsch kann ein DAB+-Radio geordert werden. 

Grundpreis und Ausstattungen

Opel bietet den Meriva ab 15.990 Euro an. Die Ausstattungen, die zur Wahl stehen sind: Selection, Edition, Color Edition und Innovation. Zu seinen Erkennungszeichen gehören ein auffälliger Chromgrill, Tagfahrlicht mit LED-Leuchten und Chromelemente an den Seitenfenstern. 

Bild: © Opel