Seat Mii: Edition Red und Edition Black

03.02.2014 10:13:14 | Cornelia Wahl
Seat Mii Edition Red und BlackGleich zwei weitere Sondermodelle legt der spanische Autobauer Seat von seinem Cityflitzer Mii auf: den Mii Edition Red und den Mii Edition Black. Die Modelle sind mit drei oder fünf Türen zu haben. Dazu gibt es ein exklusives Ausstattungspaket. 

Details zur Ausstattung der Editionsmodelle

Basis für die Editionsmodelle Red und Black ist die Ausstattung Style. Dazu kommen eine Klimaanlage, das Portabel System und das Comfort-Drive-Paket II. Dieses bündelt eine Multifunktionsanzeige, eine Geschwindigkeitsregelanlage und eine Ultraschall-Einparkhilfe hinten. Die 14 Zoll großen Leichtmetallräder sind in Weiß lackiert. Weiß tragen auch die Außenspiegelgehäuse. Im Innenraum der Editionsmodelle setzt das Chicpaket weiße Akzente. Das Armaturenbrett erhält die Farbe Diamond. Die Polster tragen Chic-Design. Leder findet sich als Überzug am Lenkrad und am Schalthebelknauf. Die Außenspiegel lassen sich elektrisch einstellen und beheizen. Serie ist zudem das Soundpaket II mit CD-Player, MP3-Wiedergabefunktion, einem Aux-in-Anschluss und vier weitere Lautsprecher. 

Seat Mii Edition Red - InnenraumEin Motor, zwei Leistungsstufen

Als Beschleuniger steht ein ein Liter großer Motor in den Leistungsstufen 44 kW (60 PS) und 55 kW (75 PS) zur Wahl. Die Aggregate können wahlweise mit einer Start-Stopp-Einrichtung kombiniert werden. 

Seat-Editionsmodelle: Grundpreise

Seat bietet den in Tornado Rot lackierten Mii Edition Red ab 11.600 Euro. Der Preisvorteil soll 580 Euro betragen. 100 Euro mehr spart man, wenn man sich für den in Deep Schwarz lackierten Mii Edition Black verguckt. Den gibt es ab 11.900 Euro. 

Bilder: Seat