Startseite

Volvo V40: Neue Motoren

25.02.2014 17:10:23 | Cornelia Wahl
Volvo V40 in Caspian-Blaumetallic - HeckansichtVolvo bringt den V40 und den V40 Cross Country mit neuen Drive-E-Motoren zum Auto Salon nach Genf 2014.

T5-Verbrauch: 5,8 Liter je 100 Kilometer

Bei den neuen Motorisierungen handelt es sich um einen Turbobenziner T5 und um einen Turbodiesel D4. Der Turbobenziner T5 leistet 180 kW (245 PS). Das Drehmomentmaximum liegt bei 350 Newtonmetern. Die Kraftübertragung übernimmt eine Achtstufen-Automatik. Der Mittelverbrauch des T5 soll bei 5,8 Liter Benzin je 100 Kilometer liegen (CO2: 134 Gramm je Kilometer).

D4: Jedes Einspritzventil mit Sensor

Der D4-Turbodiesel leistet 140 kW (190 PS). Sein Drehmomentmaximum beträgt 400 Newtonmeter. Die Kraftübertragung übernimmt ein manuelles Sechsgang-Getriebe. Der D4 verfügt über die i-Art-Technik. Dabei ist jedes Einspritzventil mit einem Sensor versehen, der den Einspritzdruck überwacht. Die Einspritzung des Kraftstoffes geschieht mit bis zu 2500 bar. Dazu kommt eine zweistufige Turboaufladung. Weitere Kennzeichen des D4 sind eine reduzierte innere Reibung, ein Kühlungssystem mit intelligenten Ventilöffnungen, was ein schnelleres Aufwärmen nach dem Kaltstart zur Folge hat. Der V40 D4 soll im Durchschnitt 3,3 Liter Diesel je 100 Kilometer (CO2: 85 g/km) liegen. Der Volvo V40 D4 Cross Country soll im Mittel vier Liter Diesel auf 100 Kilometer (CO2: 104 g/km) konsumieren. 

Der Auto Salon in Genf öffnet vom 6. bis zum 16. März 2014 seine Türen. 

Bild: Volvo