Genf 2014: Skoda Vision C

27.02.2014 14:13:25 | Cornelia Wahl
Skoda Vision CSkoda gibt auf dem Auto Salon in Genf 2014 mit der Designstudie Vision C einen Ausblick auf das künftige Marken-Design. 

Viersitzer mit Licht- und Schattenspielen

Die fünftürige Designstudie Vision C hat ein Karosseriekleid aus sich wechselnden konkaven und konvexen Flächen. Das sorgt für Licht- und Schattenspiele. Dazu kommen scharfe Kanten. Die Vision C hat Platz für vier Personen. Hinter der großen Heckklappe gibt es einen großen Laderaum. 

Bivalenter Motor unter der Motorhaube

Unter der Motorhaube der Vision C werkelt ein bivalenter Motor. Der 1.4 TSI ist turboaufgeladen. Er leistet 81 kW (110 PS). Das Direkteinspritzer-Aggregat verarbeitet Erdgas und Benzin. Im Erdgasbetrieb soll der mittlere Kohlendioxidausstoß 91 Gramm CO2 je Kilometer betragen.

Bild: Skoda