Startseite

New York 2014: BMW M4 Cabrio

04.04.2014 18:12:23 | Cornelia Wahl
BMW M4 Cabrio - HeckansichtBMW präsentiert auf der New York International Auto Show das neue M4 Cabriolet. Es tritt mit denselben Leistungsdaten an wie die M3 Limousine. Wie bei den anderen M-Modellen setzt BMW auch beim M4 Cabrio auf Leichtbau. So kommt für die Motorhaube und die vorderen Seitenwände Aluminium zum Einsatz. Kohlenstofffaserverstärkert Kunststoff (CFK) trägt bei der Gelenkwelle und der Präzisionsstrebe im Motorraum zur Gewichtsersparnis bei. 

Optische Merkmale des M4 Cabrio

Das BMW M4 Cabriolet übernimmt die Linienführung des 4er Cabrio. Zu den M-Elementen zählen die Motorhaube mit Powerdome, die auffälligen Außenspiegel mit Doppelfüßen. Dass das M4 Cabrio vor Kraft strotzt, zeigen die breit ausgestellten vorderen und hinteren Radhäuser an. In den Radhäusern beheimatet sind ab Werk 18 Zoll große geschmiedete Leichtmetallräder, die mit Mischbereifung bestückt sind. 

BMW M4 Cabrio - FrontansichtLeistungsdaten des 3,0-Liter-Reihensechsers

Der Beschleuniger des BMW M4 Cabrio ist aus den Modellen M3 Limousine und M4 Coupé bekannt. Der Reihensechszylinder hat einen Hubraum von drei Litern. Es leistet 317 kW (417 PS). Das Drehmomentmaximum ist bei 550 Newtonmetern erreicht. Ab Werk übernimmt eine manuelle Sechsgang-Schaltung die Kraftübertragung. Auf Wunsch gibt es ein Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen. Beim Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 zeigt die Uhr 4,6 Sekunden (Doppelkupplungsgetriebe 4,4 s). Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h begrenzt. Im Mittel soll sich die offene M4-Variante mit 8,3 bis 8,8 Liter Benzin je 100 Kilometer (CO2: 194 bis 204 Gramm je Kilometer) begnügen. 

Metallklappdach öffnet auch während der Fahrt

Für Fahrvergnügen bei allen Witterungsbedingungen ist das M4 Cabrio mit einem dreiteiligen Metallklappdach ausgerüstet. Das Dach ist innen komplett verkleidet. Es lässt sich per Knopfdruck in etwa 20 Sekunden öffnen. Wenn es sein muss bei Geschwindigkeiten bis 18 km/h.

Die New York International Auto Show (NYIAS) findet vom 18. bis 27. April 2014 statt. 

Bilder: BMW