DTM 2014 - 1. Lauf - Hockenheim: Wittmann siegt mit BMW

04.05.2014 15:15:15 | Cornelia Wahl
Marco Wittman gewinnt den DTM-Saisonauftakt in HockenheimBMW-Pilot Marco Wittmann holt seinen ersten Sieg in der DTM und gewinnt den ersten Saison-Lauf 2014. Der Deutsche hatte vor dem Zweitplatzierten Mattias Ekström (Audi) einen Vorsprung von fast 13 Sekunden. Das Podest komplett macht der Franzos Adrien Tambay, der ebenfalls einen Audi RS5 DTM pilotiert. Titelverteidiger Mike Rockenfeller wurde Fünfter. Die Punkte machten Audi und BMW unter sich aus. Bestplatzierter DTM Mercedes AMG C-Coupé war der von Pascal Wehrlein auf Rang elf. 

Gesamtwertung: Wittmann vor Ekström und Tambay

In der Gesamtwertung führt nach dem ersten Lauf Marco Wittmann vor Mattias Ekström und Adrien Tambay. 

DTM-Rennergebnis 1. Lauf 2014
 
Platz Fahrer Hersteller Zeit
1 Marco Wittmann BMW 1:06.40,548 h
2 Mattias Ekström Audi + 12,859 s
3 Adrien Tambay Audi + 14,879 s
4 Mike Rockenfeller Audi + 17,593 s
5 Timo Glock BMW + 21,780 s
6 Bruno Spengler BMW + 23,513 s
7 Martin Tomczyk BMW + 24,082 s
8 Augusto Farfus BMW + 24,913 s
9 Timo Scheider Audi + 26,138 s
10 Joey Hand BMW + 34,759 s
11 Pascal Wehrlein Mercedes + 53,857 s
12 Gary Paffett Mercedes + 57,264 s
13 Miguel Molina Audi + 59,161 s
14 Paul di Resta Mercedes + 1.00,858 min
15 Christian Vietoris Mercedes + 1.02,062 min
16 Nico Müller Audi + 1.02,479 min
17 Vitaly Petrov Mercedes + 1.06,591 min
18 Robert Wickens Mercedes + 1.11,152 min
19 Daniel Juncadella Mercedes + 1 Runde
20 Maxime Martin BMW + 1 Runde
21 António Félix da Costa BMW + 4 Runden
22 Edoardo Mortara Audi + 11 Runden

Stand in der Fahrerwertung - 1. DTM-Lauf 2014
 
Platz Fahrer Punkte
1 Marco Wittmann  25
2  Mattias Ekström  18
3 Adrien Tambay  15
4 Mike Rockenfeller  12
5 Timo Glock  10
6 Bruno Spengler  8
7 Martin Tomczyk  6
8 Augusto Farfus  4
9 Timo Scheider  2
10 Joey Hand  1

DTM 2014: Überblick

Bild: BMW