Startseite

Citroën C4 Picasso und Grand C4 Picasso: Neue EU-6-Motoren

16.07.2014 08:59:26 | Cornelia Wahl
Citroen C4 PicassoZwei neue Motorisierungen, welche die Euro-6-Abgasnorm erfüllen, sind für den C4 Picasso und den Grand C4 Picasso erhältlich. Die Modelle können den Firmen-Angaben zufolge beim Citroën-Händler bestellt werden. 

Blue HDi 150 EAT6

Die Motorisierung Blue HDi 150 EAT6 ist nun auch für den Citroën C4 Picasso zu haben. Der Diesel ist 110 kW (150 PS) stark und hat ein Drehmomentmaximum von 370 Newtonmetern. Die Kraft gibt eine Sechsgang-Automatik an die Antriebsräder weiter. Der Mittelverbrauch soll bei 4,7 Liter Diesel je 100 Kilometer liegen (CO2: 117 Gramm je Kilometer). Den C4 Picasso Blue HDi EAT6 ist in der Ausstattung Intense ab 30.290 Euro zu haben. Für die Exclusive-Variante werden mindestens 33.590 Euro verlangt. Der Blue HDi 150 EAT6 verfügt über einen Oxidationskatalysator, einen Partikelfilter mit Additiv und einem Abgasnachbehandlungssystem, das nach dem Prinzip selektive katalytische Reduktion (SCR) arbeitet. Der Tank fürs Additiv fasst 17 Liter. Er muss etwa alle 20.000 Kilometer bei der Wartung nachgefüllt werden. 

THP 165 Start & Stop EAT6

Neu für beide Vans ist der THP 165 Start & Stop EAT6. Der Benziner hat 121 kW (165 PS) Leistung. Das Drehmomentmaximum ist bei 240 Newtonmetern erreicht. Die Kraft gibt ebenfalls eine Sechsgang-Automatik weiter. Den Durchschnittsverbrauch gibt der französische Autobauer mit 5,6 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer (CO2: 129 g/km) an. Dem C4 Picasso THP 165 Start & Stop EAT6 gibt es für 28.930 Euro (Ausstattung Intense) beziehungsweise 31.690 Euro für die Exclusive-Variante. Wer sich für den Grand C4 Picasso mit dem THP 165 Start & Stop EAT6 entscheidet, bezahlt einen Aufschlag von jeweils 1000 Euro. 

Bild: Citroën