Mitsubishi Diamant Edition: Sondermodelle

01.09.2014 16:28:25 | Cornelia Wahl
Mitsubishi Space Star Diamand EditionMitsubishi offeriert vier seiner Modelle als Sonderausgabe mit der Bezeichnung Diamant Edition, die ab sofort erhältlich ist. Die Sondermodelle Lancer, ASX und Outlander erhalten ab Werk ein Navigationssystem von Pioneer. Für den Kleinwagen Space Star bietet der japanische Autobauer ein Garmin-Navigationssystem zum Vorzugspreis an. 

Mitsubishi Space Star Diamant Edition

Für den Sonderling Space Star Diamant Edition bietet Mitsubishi ein Garmin-Navigationssystem mit Adapterfuß und Montage zum Vorzugspreis von 489 Euro an. Motorisiert ist der Kleinwagen mit einem 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner, der 52 kW (71 PS) leistet. Zur Ausstattung gehören ferner eine Klimaanlage, ein Pollenfilter, ein CD-Radio mit MP3-Funktion sowie ein Aux-in-Eingang. Dazu gibt es vier Lautsprecher. Diese teilen dem Fahrer die Ansagen des TMC-fähigen und sprachgesteuerten Navigationssystems mit. Der Akku des Garmin-Navis wird über den Adapterfuß geladen. Mit dabei ist Kartenmaterial für ganz Europa sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Den mit einer funkfernbedienbaren Zentralverriegelung ausgerüsteten Mitsubishi Space Star Diamant Edition gibt es ab 7990 Euro. Der Kundenvorteil soll bis zu 2500 Euro ausmachen.

Mitsubishi Lancer Diamant editionMitsubishi Lancer Diamant Edition

Deutlich mehr gespart - bis zu 3800 Euro - kann, wer sich für den Mitsubishi Lancer Diamant Edition entscheidet. Den Wagen gibt es als Sportlimousine oder als Sportback. Er ist mit 19-Zoll-Leichtmetallrädern und silberfarbenen Außenspiegelgehäusen versehen. Mit an Bord ist ein Pioneer-Navigationssystem mit Rückfahrkamera. Der 6,1 Zoll große Touchscreen dient zum Steuern der Funktionen. Dazu gehören der digitale Radioempfang DAB, ein DVD-Spieler, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Optional besteht die Möglichkeit ein Smartphone einzubinden. Den Lancer Diamant Edition gibt es ab 18.990 Euro. 

Mitsubishi ASX Diamant EditionMitsubishi ASX Diamant Edition

Der ASX Diamant Edition baut auf der Ausstattung ASX Plus auf. Dazu kommen 19 Zoll große Leichtmetallräder, silberfarbene Außenspiegelkappen und eine silberfarbene Kennzeichenblende vorne. Außerdem sind in die Nebelscheinwerfer LED-Tagfahrlichter integriert. Vorne können die Sitze beheizt werden. Auch beim ASX Diamant Edition zählt das Pioneer Navigationssystem zur Serienausrüstung. Verfügbar sind Benzin- und Diesel-Modelle mit Vorderrad- oder Allradantrieb. Dazu gibt es Wahlmöglichkeiten beim Getriebe zwischen einem manuellen Sechsgang-Getriebe oder einer Sechsstufen-Automatik. Die Preis für den ASX Diamant Edition beginnen bei 20.990 Euro. Der Preisvorteil soll bis zu 4700 Euro betragen. 

Mitsubishi Outlander Diamant EditionMitsubishi Outlander Diamant Edition

Zur Plus-Ausstattung addieren sich beim Outlander Diamant Edition 19 Zoll große Leichtmetallräder, silberfarbene Außenspiegelgehäuse. LED-Tagfahrlichter und eine Heizung für die Vordersitze. Wer den Sonderling mit einem manuellen Getriebe ausgeliefert, ist ein Pioneer-Navigationssystem an Bord. Bei der Variante mit Automatik (mit Lenkradschaltwippen) ist das Mitsubishi Multi Communication System eingebaut. Neben dem vorderradangetriebenen Benziner sind zwei allradangetriebene Diesel-Varianten zu bekommen. Die Preise beginnen bei 25.490 Euro. Die Ersparnis soll bei bis zu 4800 Euro liegen.

5-Jahre-Garantie-Paket mit dabei

Auch die Sondermodelle Diamant Edition bekommen das 5-Jahre-Garantie-Paket mit auf den Weg. Es beinhaltet neben der dreijährigen Herstellergarantie bis 100.000 Kilometer zwei weitere Jahre als Anschlussgarantie bis 150.000 Kilometer Gesamtlaufleistung sowie eine Mobilitätsgarantie von Wartung zu Wartung. 

Bilder: Mitsubishi