Kia Platinum Edition: Vollausstattung und mehr

03.09.2014 14:55:47 | Cornelia Wahl
Kia Platinum Edition - ÜberblickLuxuriös und mit nicht regulär erhältlichen Interieur-Konzepten kommen die Kia-Modelle Platinum Edition daher. Als Editionsmodelle sind der Picanto, der Rio, der Venga, der Cee'd, der Cee'd Sportwagon, der Sorento und der Sportage zu haben. Basis ist jeweils die Topausstattung Spirit. Dazu gibt es ein Panoramadach, eine Kartennavigation und je nach Modell Xenon-Scheinwerfer oder einen Spurhalteassistenten. Zur Wahl stehen zwei Außenfarben, bei den Platinum-Edition-Modellen Cee'd und Cee'd Sportwagen sind drei Außenfarben verfügbar.

Kia Picanto Platinum Edition

Der Kia Picanto Platinum Edition ist ab 14.690 Euro zu haben. Seine Ausstattungshighlights sind die Klimaautomatik, der Dämmerungssensor, das beheizbare Lenkrad, Einlagen in Klavierlackschwarz am Lenkrad und am Schaltknauf, Metalliclackierung (Galaxyschwarz Metallic oder Signalrot Metallic), Sitzbezüge in schwarzem Kunstleder sowie klavierlackschwarze Applikationen an der Zentralkonsole. 

Kia Rio Platinum Edition

Ausstattungsfeatures für den Kia Rio Platinum Edition sind eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Tempobegrenzer, ein schwarz-braunes Armaturenbrett sowie einen Kartennavigation. Das Lenkrad ist beheizbar, für Frischluft sorgt ein austellbares elektrisches Glasschiebedach. Die hinteren Seitenscheiben sind abgedunkelt. Die Teilledersitze sind in Braun. Als Farben stehen Auroraschwarz Metallic und Wendybrown Perleffekt zur Wahl. Die Preise für den Kia Rio Platinum Edition beginnen bei 19.090 Euro. 

Kia Cee'd Platinum Edition

Kia liefert den Cee'd Platinum Edition mit einem elektrisch einstellbaren Fahrersitz, einem Panoramadach und einem adaptiven Kurvenlicht. Sportliches Flair verbreiten Aluminium-Sportpedale und Einstiegsleisten aus Aluminium. Mit an Bord sind zudem ein intelligentes Parksystem, ein Kartennavigationsgerät, eine Rückfahrkamera und eine Scheinwerferreinigungsanlage. Die Fahrbahn leuchten Xenonscheinwerfer aus. Ein Spurhalteassistent hilft. die Fahrspur einzuhalten. Als Farben sehen die Metallictöne Deluxeweiß, Matrixbraun und Zilinaschwarz zur Wahl. Die Preise beginnen bei 26.690 Euro. Ebenso ausgestattet zeigt sich der Kia Cee'd Sportswagon, dessen Preise bei 27.890 Euro starten.

Kia Venga Platinum Edition

Der Kia Venga Platinum Edition rollt mit einer Geschwindigkeitsregelanlage, Kartennavigation, Metalliclack, Panoramadach und Rückfahrkamera vom Band. Die hinteren Scheiben sind getönt, der Innenspiegel blendet automatisch ab. Die Sitze sind mit einer Stoff-Kunstleder-Kombination bezogen. Für den Kia Venga Platinum Edition wandern mindestens 22.590 Euro über die Ladentheke. 

Kia Sportage Platinum Edition

Für den Kia Sportage Platinum Edition sind mindestens 35.830 Euro anzulegen. Im Innenraum sind entweder Sitzbezüge in einer Kombination aus schwarzem Teilleder und weißgrauem Veloursleder oder weißgrauem/schwarzem Teilleder zu finden. Öffnet man die Türen, zeigen sich Aluminium-Einstiegsleisten und ein elektrisch einstellbarer Fahrersitz. Für mehr Licht im Interieur sorgt das Panoramadach, das Einparken erleichter ein intelligentes Parksystem.

Kia Sorento Platinum Edition

Als Assistenzsysteme sind in der Platinum Edition des Kia Sorento der Spurhalte- und der Spurwechselassistent verbaut. Das Lenkrad kann beheizt werden, ebenso die vorderen und hintere Sitze, die teils mit Leder bezogen sind. Xenonscheinwerfer und adaptives Kurvenlicht sorgen für eine ordentliche Fahrbahnausleuchtung. Das Parken unterstützt ein Parksystem. Kostenpunkt für den Sorento Platinum Edition: ab 45.490 Euro. 

Bild: Kia