Startseite

VW Golf GTE: Kann bestellt werden

05.09.2014 09:01:02 | Cornelia Wahl
VW Golf GTE - FrontansichtAb sofort kann der Golf GTE beim VW-Händler bestellt werden. Der Plug-in-Hybrid kann bis zu 50 Kilometer rein elektrisch fahren. 

1.4 TSI und Elektromotor arbeiten zusammen

Herzstücke des VW Golf GTE sind ein 1,4 Liter großer TSI und ein Elektromotor. Der Benzindirekteinspritzer hat eine Leistung von 110 kW (150 PS), der Elektromotor 75 kW (102 PS). Die Systemleistung gibt der Wolfsburger Autobauer mit 150 kW (204 PS) an. Das Systemdrehmoment beträgt maximal 350 Newtonmeter. Die Kraftübertragung übernimmt ein passend zum Plug-in-Hybridantrieb entwickeltes Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe. Aus dem Stand beschleunigt der Golf GTE nach Werksangabe in 7,6 Sekunden auf 100 km/h. Im Mittel soll der Plug-in-Hybrid-Wagen mit 1,5 Liter Benzin je 100 Kilometer und 11,4 kWh je 100 Kilometer auskommen. Das entspricht einem Kohlendioxidausstoß je Kilometer von 35 Gramm. Der Golf GTE kann bis zu 50 Kilometer rein elektrisch fahren. Die Gesamtreichweite ist mit 940 Kilometern angegeben. 

Details zur Ab-Werk-Ausstattung

Äußerlich gibt sich der Golf GTE mit LED-Scheinwerfern und dunkelroten LED-Rücklichtern zu erkennen. Die montierten 16-Zoll-Räder sind aus Leichtmetall. Am Kühlergrill und an den Scheinwerfern sind blaue Streifen auszumachen. Im Interieur sind blau-karierte Sportsitze im GTI-Stil montiert. Dazu gehören ein Multifunktionssportlederlenkrad, eine blaue Ambientebeleuchtung sowie viele blaue Kontrastnähte zur Serienausstattung. Der Dachhimmel und die Seitenverkleidungen sind in Schwarz. Die Pedalkappen sind aus Edelstahl. Mit an Bord ist auch ein Infotainmentsystem, das über eine 6,5 Zoll große Anzeige verfügt. 

VW bietet den Golf GTE ab 36.900 Euro an. 

Bild: VW