Startseite

Honda Civic Type R: Konzeptfahrzeug

29.09.2014 18:59:23 | Cornelia Wahl
Honda Civic Type R Concept IIDer japanische Autobauer Honda gibt auf dem Mondial de l'Automobil in Paris 2014 (4. bis 19. September) weitere Infos zum Topmodell des Civic, dem Civic Type R. Neben einem  206 kW 280 PS) starken Aggregats wartet der Type R mit einem neuen adaptiven Dämpfersystem und dem +R-Modus auf. 

+R-Modus für die Rennstrecke

Der Motor im Honda Civic Type R Concept II ist ein 2,0-Liter-Turbobenziner und der bisher stärkste, er in einem Type R zum Einsatz kam. Er erfüllt die Euro-6-Abgasnorm. In der Vorgänger-Generation verbauten die Japaner einen Saugmotor. Der Honda Type R verfügt über einen +R-Modus. Er kann per Tastendruck aktiviert werden. Der Motor spricht dann nochmals dynamischer an, die Drehmomentverteilung ist eine aggressivere und leistungsorientierte. 

Neues Dämpfungssystem

Die Kraftübertragung beim stärksten Honda Civic erfolgt über ein manuell zu schaltendes speziell entwickeltes Sechsgang-Getriebe an die Vorderräder. Um die Krafteinflüsse an der Lenkung zu minimieren, hat Honda die Vorderradaufhängung um ein mechanisches System (Steer Axis) mit zwei Achszapfen ergänzt. Dazu kommt ein neues adaptives Dämpfersystem mit vier Modi. Die Dämpfung von Vorder- und Hinterradaufhängung wird automatisch an die Fahrbedingungen angepasst. 

Honda hat den Civic Type R für den europäischen Markt entwickelt. Dort soll er im Laufe des Jahres 2015 zu haben sein. Vom Band rollt der stärkste Civic in Swindon in Großbritannien. 

Bild: Honda