Paris 2014: Bentley Mulsanne Speed

05.10.2014 10:38:25 | Cornelia Wahl
Bentley Mulsanne SpeedDer britische Luxuslimousinen-Hersteller Bentley zeigt auf dem Mondial de l'Automobile in Paris 2014 (bis 19. Oktober) den neuen Mulsanne Speed. Gleichzeitig zeigt sich der Mulsanne zum Modelljahr 2015 überarbeitet. 

Bentley Mulsanne Speed

Herzstück des Bentley Mulsanne Speed ist sein modifizierter 6,75 Liter große V8 mit Doppelturboaufladung. Der Treibsatz leistet 395 kW (537 PS). Das Drehmomentmaximum ist bei 1100 Newtonmetern erreicht. Dazu gibt es speziell wählbare Sportmodi für die Dämpfung und die Lenkung. Der V8-Biturbo beschleunigt den Mulsanne Speed in 4,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit geben die Briten mit 305 km/h an. Dank der Überarbeitung des Motors soll der Verbrauch um 13 Prozent sinken, was einem Reichweitenplus von 80 Kilometern entsprechen soll. Außen trägt der Mulsanne Speed seine Sportlichkeit zur Schau. Innen präsentiert er sich mit handverarbeiteten feinsten Materialien detailreich. Moderne Technologien und Onlineanbindung sind ebenso an Bord. 

Modelljahr 2015 Bentley Mulsanne

Modifiziert hat Bentley auch den 6,75-Liter-V8 im Mulsanne. Der Doppelturbo hat 377 kW (512 PS) Leistung. Das Drehmomentmaximum ist bei 1020 Newtonmeter erreicht. Auch hier soll sich eine Verbrauchsersparnis von 13 Prozent ergeben. Optimiert hat Bentley im Mulsanne auch die Getriebeabstimmung. Die Gänge wechseln gleichmäßiger und weniger spürbar. Dazu gibt es neue Lackfarben und Ledervarianten sowie eine neue Furnierauswahl. 

Bild: Bentley