Startseite

Abt RS5-R: 290 km/h schnell

13.10.2014 12:28:47 | Cornelia Wahl
Abt RS5-R - FrontansichtAudi-Veredler Abt Sportsline in Kempten steigert die Leistung und das Drehmoment des 4,2-Liter-V8 im Audi RS5. Dabei heraus gekommen ist der Abt RS5-R.

Optische Merkmale Audi RS5-R

Optisch ist der Abt RS5-R bereits eine mächtige Erscheinung. Zur Optimierung der Luftführung hat der Kemptener Tuner vorne eine Frontschürze mit Aero-Flics und Lippe montiert, die aus Carbon ist. An der Seite sind tief heruntergezogene Seitenschweller aus Kohlefaser angebracht. Kohlefaser ist auch der Werkstoff aus dem die Heckschürze und der markante Heckflügel hergestellt sind. Für die vorderen Kotflügel gibt es spezielle Einsätze. In den Radhäusern wohnen mächtige Felgen im 20-Zoll-Durchmesser des Typs ER-F20 in magischem Schwarz (Black magic). Trotz des mächtigen Auftritts wiegt eine Felge lediglich 9,3 Kilogramm. Bestück sind die Felgen mit Hochleistungsreifen von Dunlop, welche die Dimension 275/30 ZR 20 haben. 

Abt RS5-R - Heckansicht20 PS Mehr-Leistung gegenüber Serienausgabe

Zu mehr Leistung verhilft dem schnellsten Serien-A5 das Abt-Power-System. Am Ende der Leistungskur stehen 346 kW (470 PS) - ein Plus von 15 kW (20 PS). Das Drehmomentmaximum steigt um zehn Newtonmeter auf 440 Newtonmeter. Aus dem Stand benötigt der Abt RS5-R auf Tempo 100 4,3 Sekunden. Die Topgeschwindigkeit gibt der Veredler mit 290 km/h an. 

Schalldämpferanlage in zwei Varianten erhältlich 

Neben der Abt-Power-Leistungssteigerung trägt die Schalldämpferanlage zur Mehrleistung bei. Sie ist in zwei Ausführungen zu bekommen: entweder konventionell in Serien-Endrohroptik oder als Sidepipe-Variante, welche auf der linken Fahrzeugseite aus dem Seitenschweller heraustritt. Ebenfalls montiert ist an der Front eine Motorsport-Motorhaube. Dazu bietet Abt Interieur-Veredelungen nach dem Geschmack des Kunden an. 

Bilder: Abt-Sportsline