Startseite

Los Angeles 2014: Porsche Panamera Exclusive Series

30.10.2014 17:07:26 | Cornelia Wahl
Posche Panamera Exclusive Series in zweifarbiger LackierungPorsche legt vom Panamera eine luxuriöse und umfangreich ausgestattet Kleinserie auf, die auf der Los Angeles Auto Show 2014 ihr Debüt feiert. Basis für den Panamera Exclusive Series ist das Topmodell Panamera Turbo S Executive mit einer Leistung von 419 kW (570 PS). Der lange Radstand verspricht einen großzügig bemessenen Fond.  

Zweifarbige Außenlackierung

Optisch wartet der Porsche Panamera Exclusive Series, der von der Exclusive Manufaktur veredelt wird, mit einer zweifarbigen Verlaufslackierung. Das Tiefschwarzmetallic wird im Bereich unterhalb der Türgriffe durch ein elegantes Maronenbraunmetallic kontrastiert, das nach hinten entlang der Karosserielinien dunkel ausläuft. Jedes der weltweit auf 100 Exemplare limitierten Fahrzeuge wird von Hand lackiert, um einen harmonischen Farbverlauf sicherzustellen. Dazu kommen tiefschwarzmetallic schimmernde vordere Lufteinlassgitter und 20 Zoll große Räder im Sport-Classic-Design. 

Poltrona-Frau-Leder im Interieur

Im Innenraum sind die gesamte Sitzanlage und die Flächen unterhalb der Türbrüstungen mit weichem Leder der italienischen Marke Poltrona Frau in der Farbe Agatha Maronenbraun ausgeführt. Für die Sitzbelüftung sind die Sitzmittelbahnen in Form des Porsche-Wappens perforiert. Die Flächen oberhalb der Türbrüstungen sind mit schwarzem Walknappaleder bezogen. Kontraste liefern im Interieur an ausgewählten Stellen maronenbraune Ziernähte. Ähnlich wie die Außenfarbe zeigen die Dekorleisten einen Farbverlauf: Klassisches Nussbaum-Wurzelholz läuft nach hinten in eine tiefschwarze Klavieroberfläche aus. 

Porsche Panamera Exclusive Series - InterieurFür Unterhaltung oder Arbeit: Rear-Seat-Multimediasystem

An Bord des Panamera Exclusive Series ist ein von Porsche neu entwickeltes Rear Seat Entertainment System Plus. Es setzt sich aus zwei 10,1 Zoll berührungsempfindlichen Bildschirmen im Fond mit eingebauter Kamera und integriertem DVD-Player zusammen. Das System lässt Business- und Unterhaltungsfunktionen zu, auch in Verbindung mit mobilem Internetzugang. Die Tonwiedergabe erfolgt über drahtlose Kopfhörer oder ein High-End-Surround-Sound-System von Burmester. Im Innenraum weist eine Plakette mit der Limitierungsnummer auf die Begrenzung hin. Außen befindet sich hinter den vorderen Lufteinlässen eine handgefertigte Plakette auf die Kleinserie mit Herkunft aus der Porsche Exclusive Manufaktur hin. 

Passgenaues exklusives Gepäckset

Als Option bietet der Zuffenhausener Sportwagenhersteller ein passgenaues fünfteiliges Gepäckset an. Es besteht aus Poltrona Frau-Leder und weist eine Perforation in Form des Porsche-Wappens sowie eine Exclusive-Serie-Prägung auf.

Preis des Sonderstücks

Bestellt werden kann der Porsche Panamera Exclusive Series ab sofort. Der Preis des ausschließlich als Linkslenker lieferbaren Wagens beträgt 249.877 Euro. 

Die Los Angeles Auto Show öffnet ihre Tore vom 21. bis zum 30. November 2014.

Bilder: Porsche