Startseite

Smart: Motorenprogramm ergänzt

17.11.2014 14:04:25 | Cornelia Wahl
Smart Fortwo: Neuer EinstiegsmotorWenige Tage vor der Markteinführung von Fortwo und Forfour erweitert Smart das Motorenangebot um eine Einstiegs- und eine Topmotorisierung. Die Einstiegsmotorisierung mit 45 kW (60 PS) ist für den Fortwo und den Forfour erhältlich. Die Topmotorisierung mit 66 kW (90 PS) gibt es für den Forfour. Die Motorisierungen können ab sofort bestellt werden. Die Auslieferungen beginnen im Januar 2015.

Details zur Einstiegsversion

Der 45 kW (60 PS) starke Dreizylinder entwickelt ein Drehmoment von 91 Newtonmeter. Den Spurt von null auf 100 km/h erledigt der Fortwo in 15,6 Sekunden und der Fourfour in 16,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeiten beträgt bei beiden Modellen 151 km/h. Beim 45-kW-Fortwo soll der Mittelverbrauch bei 4,5 Liter je 100 Kilometer (CO2: 104 Gramm je Kilometer) liegen. Der gleich motorisierte Forfour soll sich 4,7 Liter je 100 Kilometer (CO2: 108 g/km) genehmigen. Den Fortwo mit 45 kW gibt es ab 10.335 Euro, den Forfour ab 10.995 Euro. 

Details zur Topmotorisierung des Forfour

Der Topmotor im Forfour bezieht seine 66 kW (90 PS) aus einem 999 Kubikzentimeter großen Dreizylinder. Für den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 vermeldet Smart 11,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 165 km/h angegeben. Für den Mittelverbrauch liegen keine Werte vor. Dafür aber für den Preis: Der beginnt beim Smart Forfour mit 66 kW bei 12.450 Euro. 

Details zur Serienausstattung

Zur Ausstattung der Einstiegsversion zählen unter anderem LED-Tagfahrlichter, eine funkfernbedienbare Zentralverriegelung, ein Tempomat mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung sowie eine Außentemperatur-Anzeige mit Frostwarner. Das Kombiinstrument verfügt über ein LCD-Display. Darüber hinaus sind ein Bordcomputer und vorne elektrische Fensterheber vorhanden. Die Basisausstattung umfasst beispielsweise eine Direktlenkung mit variabler Übersetzung und eine elektrische Servounterstützung. 

Bild: Smart