Startseite

Essen Motor Show 2014: Abt TT

28.11.2014 14:22:45 | Cornelia Wahl
Abt TTAuf der Essen Motor Show 2014 zeigt Audi-Veredler Abt Sportsline aus Kempten seine Interpretation des TT. 

Abt-Bodykit für den Audi TT

Abt tunt den Audi TT mit einem umfangreichen Bodykit. An der Front verleiht der auffällige Frontschürzenaufsatz dem TT ein kantigeres Gesicht. Dazu montiert der Allgäuer Veredler speziell gestaltete Spiegelkappen für die Außenspiegel. Den Straßenkontakt stellen schwarze Leichtmetallfelgen des Typs DR im 20-Zoll-Format her. Die Felgen sind mit Reifen von Continental bestückt. 

Feststehender Spoiler am Heck

Modifiziert zeigt sich auch die Heckpartie des Audi TT nach der Abt-Kur. Statt eines ausfahrbaren Spoilers wie bei der Serienversion setzt Abt auf einen feststehenden Flügel. Dazu montieren die Kemptener einen Heckschürzeneinsatz mit zwei zusätzlichen seitlichen Aufsätzen und einen Vierrohr-Endschalldämpfer. 

80 Mehr-PS für 2.0 TFSI

Das in Essen präsentierte Messefahrzeug verfügt darüber hinaus über eine Leistungssteigerung, welcher der 2.0-TFSI-Motor zugrundeliegt. Der Serien-TT hat eine Leistung von 169 kW (230 PS) und ein Drehmomentmaximum von 370 Newtonmetern. Abt steigert die Leistung auf 228 kW (310 PS) und erhöht das Drehmomentmaximum auf 440 Newtonmeter. 

Die Essen Motor Show 2014 öffnet vom 29. November bis zum 7. Dezember. 

Bild: Abt Sportsline