Startseite

BMW 2er Coupé: Neues ab Frühjahr 2015

12.12.2014 19:14:11 | Cornelia Wahl
BMW 2er CoupéBMW erweitert das Angebot des 2er Coupé um einen neuen Einstiegsmotor, ein neues Allradmodell und weitere Ausstattungsversionen. Erhältlich sind die Neuerungen ab März 2015.

Details zum 218i Coupé

Ab dem Frühjahr 2015 beginnt der Einstieg ins BMW 2er Coupé-Fahren mit dem 218i. Der Kompaktwagen wird dann von einem neu entwickelten Dreizylinder-Aggregat angetrieben. Der Benziner mit 1,5 Liter Hubraum arbeitet mit Twin Power Turbo Technologie. In den Abgaskrümmer integriert ist der Turbolader. Darüber hinaus kommen eine weiterentwickelte Benzin-Direkteinspritzung, die jüngste Ausführung der variablen Ventilsteuerung und der variablen Nockenwellensteuerung zur Anwendung. Um Vibrationen zu verringern, verfügt der Motor über eine wälzgelagerte Ausgleichswelle aus geschmiedetem Stahl. Das längs eingebaute Triebwerk entwickelt eine Leistung von 100 kW (136 PS). Das Drehmomentmaximum von 220 Newtonmetern ist bei 1250 Umdrehungen je Minute erreicht. Den Spurt von null auf 100 km/h erledigt das 218i Coupé den Werksangaben zufolge in 8,8 Sekunden (Automatik: 8,9 s). Serie ist ein manuelles Sechsgang-Getriebe. Erhältlich ist eine Achtgang-Steptronic-Automatik. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 212 km/h. Je nach Wahl des Getriebes und der Bereifung soll der Mittelverbrauch zwischen 5,1 und 5,6 Liter Benzin je 100 Kilometer (CO2: 118 bis 130 Gramm je Kilometer) liegen. Das BMW 218i Coupé gibt es ab 27.650 Euro.

Neues Allradmodell: 220d xDrive Coupé

Darüber hinaus ist die Dieselversion 220d ab März 2015 auch mit dem Allradantrieb xDrive zu haben. Der 220d xDrive hat eine Leistung von 140 kW (190PS). Das Allradmodell beschleunigt von null auf Tempo 100 in 6,8 Sekunden. Der Mittelverbrauch soll sich je nach Bereifung zwischen 4,3 und 4,7 Liter Sprit je 100 Kilometer (CO2: 113 bis 124 g/km) bewegen. Das allradangetriebene 220d xDrive Coupé ist ab 37.250 Euro zu haben.

Die Features der Advantage-Ausstattung

Neben der Basisausstattung gibt es ab dem Frühjahr 2015 die Ausstattungen Advantage, Luxury Line, Sport Line und M Sport. Die Variante Advantage verfügt über ein Multifunktionslenkrad, eine Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, eine Einparkhilfe mit Sensoren am Heck sowie über ein Ablagenpaket und Nebelscheinwerfer. Aufbauend auf der Version Advantage erhält die Sport Line und die neu erhältliche Luxury Line zudem 17 Zoll große Leichtmetallräder, ein Lichtpaket, ein Ambientelicht mit variabler Leuchtfarbe, spezifische Einstiegsleisten, Sitzpolsterungen, Interieurleisten und Fahrzeugschlüssel. 

BMW 2er Coupé - Innenraum Die Luxury Line des 2er Coupé

Die Luxury Line ist darüber hinaus an dem Chrome Line Exterieur zu erkennen. Hochglanz-Chrom findet sich als Einfassungen der äußeren Lufteinlässe, an den Frontseiten der elf Nierenstäbe, am Quersteg in der Heckschürze und an den Endrohrblenden der Abgasanlage. Im Innenraum gibt es Interieurleisten in der Edelholzausführung Fineline Stream sowie eine Akzentleiste in Oxidsilber, ein Sport-Lederlenkrad und eine Lederausstattung. Fahrer- und Beifahrersitz sind beheizbar.

Details zur Sport Line

Die Sport Line erhält Außenspiegelkappen in Hochglanzschwarz. Die Anzahl der Nierenstäbe ist auf acht reduziert. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Sportsitzen Platz, die mit einer Kombination aus Stoff und Alcantara bezogen. Die Interieurleisten sind in hochglänzendem Schwarz, die Akzentleiste in Korallrot matt. Die Instrumentenkombi ist spezifisch gestaltet. Auf der Fahrerseite der Mittelkonsole befindet sich ein Kniepad. Über den Fahrerlebnisschalter kann der Modus Sport + gewählt werden.

M Sport: 2er Coupé mit M Anbauteilen

Ebenfalls auf dem Advantage-Niveau aufbauend zeigt sich die Ausstattung M Sport. Darüber hinaus ist ein Sportfahrwerk mit Zehn-Millimeter-Tieferlegung, 17-Zoll-M-Leichtmetallräder, M Aerodynamikpaket und Hochglanz Shadow Line Bestandteile der Ausstattung. Die Niere ist spezifisch gestaltet, die Endrohrblende in Chrom ausgeführt. Die Einstiegsleisten tragen M-Kennzeichnung. Ebenfalls an Bord sind Sportsitze, Aluminium Hexagon-Interieurleisten und eine estorilblaue Akzentleiste. Gelenkt wird mit einem M Lederlenkrad, ein spezielles Zifferblattdesign für die Instrumente sowie ein anthrazitfarbener Dachhimmel. Ebenso ist auf der Fahrerseite ein Kniepad vorhanden und auch der Modus Sport + lässt sich aktivieren.

Bilder: BMW
aktualisiert 19.01.2015 16:14:59